Neueste Mitteilungen 

 
 
„And now it’s time for the rapper…“! Ab 9. Juni präsentieren BDA und DGAI den ersten Anästhesisten-Rap mit medizinischen Fachbegriffen in alphabetischer Reihenfolge auf der Facebookseite der Nachwuchskampagne "Mein Pulsschlag". Zur Facebookseite geht`s hier lang...
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des BDA im Rahmen des DAC 2015 in Düsseldorf
Neue Ausgabe des CIRS-AINS Fall des Monats, Thema: Kein Intensivbett für präklinischen Sepsispatienten: 100 km Transport und zwei Stunden Verzögerung
Immer mehr Menschen greifen im Notfall helfend ein  „Als ich Nic bewusstlos auf dem Fußballplatz liegen sah, zögerte ich nicht lange und begann sofort mit der Herzdruckmassage“, erinnert sich die Schülerin Kea M., 19 Jahre, an den Tag, an dem sie ihrem Mitschüler das Leben rettete. Das Gute: So wie Kea geht es immer mehr Menschen in Deutschland: Sie wissen, was im Notfall zu tun ist und ...
Anästhesisten unterstützen Pläne zur besseren Versorgung Sterbenskranker Die deutschen Narkoseärzte unterstützen die Pläne der Bundesregierung zur besseren Versorgung sterbenskranker Menschen. Ein Sprecher des „Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten“ (BDA) sagte, Anästhesisten gehörten zu den Ärzten, die sich mit Palliativmedizin sehr gut auskennen. Aufgrund ihrer Tätigkeiten im Operationssa...
Narkose und Notfallmedizin – in diesem Jahr steht der Weltanästhesie-Tag im Zeichen zwei spannender Themen, die bei vielen Menschen neben einer großen Faszination auch mit Sorgen verbunden sind. Aus diesem Grund rufen der Berufsverband Deutscher Anästhesisten e. V. (BDA) und die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e. V. (DGAI) gemeinsam dazu auf, sich mit Veranstaltungen ...
Veranstaltungstermine: Modul 1 - 2:   (15.) 16. bis 19.12.2015 Modul 3:         22. bis 23.01.2016 Modul 4 - 5:    17. bis 20.02.2016 Veranstaltungsort: Hotel Sheraton Carlton Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg Flyer 29 OP Manager.pdf
BDA-Seminar "Kapazität, Benchmarking, Moderation/Verhandlung" Veranstaltungsdatum: 25.-26.09.2015 Veranstaltungsort: Hotel Sheraton Carlton Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg Flyer Benchmarking.pdf  
BDA-Seminar "OP-Bau/Layout, Materialwirtschaft und IT" Veranstaltungstermin: 27.-28.11.2015 Veranstaltungsort: Hotel Sheraton Carlton Eilgutstraße 15, 90443 Nürnberg Flyer OP Bau.pdf
Zur Wahl gestellt BDA Präsidium, 8. Mai 2015, Düsseldorf. Es kandidieren : Präsident:        Prof. Dr. G. Geldner, Ludwigsburg Vizepräsident:   Dr. F. Vescia, Regensburg Schriftführer:    PD Dr. Th. Iber, Baden-Baden Kassenführerin: Frau Dr. K. Becke, Nürnberg Vertreter der Universitätsanästhesisten: Prof. Dr. Dr. Th. ...
"anästhesieTV" - Ausgabe 8 - März 2015 Was ist bei einem Narkosevorgespräch rechtlich zu beachten? - Dazu in einem Beitrag Statements des BDA-Juristen Dr. Elmar Biermann. Außerdem: Diskussionen über die Facharztausbildung in der Anästhesie auf dem Assistentensprechertag.
Im Februar 2015 trafen sich 60 Experten aus verschiedenen Fach-und Interessengruppen zu den 2. Bad Boller Reanimationsgesprächen und hatten ein Ziel vor Augen: Die Optimierung der Notfallversorgung für Patienten mit Herzstillstand.  
Herr Prof. Bernd Böttiger, Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin an der Universitätsklinik Köln, spricht in einem Interview mit dem Deutschlandfunk über das Thema "Die Angst vor der Narkose". Infos zur Sendung: Titel: Keine Angst vor der Narkose? Sendezeit: 10. März 2015, 10:10 Uhr Autor: Winkelheide, Martin Programm: Deutschlandfunk Sendung: Sprechstu...

Agenturmeldung

 
 
Berlin (pag) – Das Bundeskabinett hat den „Gesetzentwurf für sichere digitale Kommunikation und Anwendungen im Gesundheitswesen“ (E-Health-Gesetz) beschlossen. Die Politik will damit den Akteuren der Selbstverwaltung „Tempo“ machen.
Berlin (pag) – „Die anstehende Krankenhausreform gibt keine Antworten auf die großen Zukunftsfragen des Gesundheitswesens“, formuliert Thomas Reumann, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), auf einer DKG-Veranstaltung. Ziel müsse es sein, „die Reform, so wie sie jetzt geplant ist, zu verhindern.“ Vertreter der Ärzte und der Pflege teilen Reumanns Kritik.
Genf (pag) – Die Mitgliedstaaten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben sich auf einen globalen Aktionsplan für den Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen geeinigt.
Berlin (pag) – Der Bundestag hat das Tarifeinheitsgesetz mit den Stimmen von SPD, CDU und CSU verabschiedet. Grüne und Linke votierten dagegen. Gegenstimmen kamen aber auch aus den Reihen der Regierungsfraktionen. Absehbar ist, dass das umstrittene Gesetz das Bundesverfassungsgericht beschäftigen wird.