Neueste Mitteilungen 

 
 
Die letzte umfassende Änderung medizinprodukterechtlicher Vorschriften  erfolgte in den Jahren 2001 und 2002.
Physician Assistants – DGAI und BDA stellen Meldung im Deutschen Ärzteblatt richtig
Neue Ausgabe des BDAktuell JUS-Letters mit folgenden Themen:
„Änderung des Veranstaltungshotels“ 34. Fortbildungsreihe OP-Manager/in Veranstaltungstermine: Modul 1 - 2:   (05.09.) 06.09 bis 09.09.2017 Modul 3:         06.10. bis 07.10.2017 Modul 4 - 5:   25.10. bis 28.10.2017 Veranstaltungsort: Sheraton Carlton Nürnberg Eilgutstr. 15, 90443 Nürnberg Flyer OP Manager 34 ...
Termin: Freitag, 20.10.2017 – Samstag, 21.10.2017 Schwerpunktthema: Patientenaufklärung – Fluch oder Segen? Flyer Recht am See 2017.pdf
9. Fortbildungsreihe Management Intensivmedizin    VERANSTALUNGSTERMINE: Modul 1-2: (12.) 13.-16.09.2017 Modul 3-4: 11.- 14.10.2017 VERANSTALTUNGSORT: Sheraton Carlton Hotel, Eilgutstr. 15, 90443 Nürnberg   Flyer management intensiv 9.pdf
Zur Wahl gestellt BDA Präsidium, 4. Mai 2017, Uhrzeit: 12.00 - 13.00 Uhr, Saal: Kiew Es kandidieren : Präsident:        Prof. Dr. G. Geldner, Ludwigsburg Vizepräsident:   Dr. F. Vescia, Regensburg Schriftführer:    PD Dr. Th. Iber, Baden-Baden Kassenführerin: Frau Dr. K. Becke, Nürnberg Vertreter der Universitätsa...
  "medizinermagazin-Anästhesie" - Ausgabe 5 - Juni 2017 Mit Einblicken in das Symposium Kinderanästhesie-aktuell 2017 in Köln sowie einem Interview mit dem berühmten Kinderanästhesisten Dr. med. Martin Jöhr.  
  "medizinermagazin-Anästhesie" - Ausgabe 5 - DAC 2017 Impressionen vom Deutschen Anästhesiecongress 2017 (03.-05.05.2017, Convention Center Nürnberg)
Zurück ins Leben - Informationsvideo zur Beatmung Informationsvideo zur Beatmung zum Start der neuen BDA/DGAI-Kampagne "Zurück ins Leben"

Agenturmeldung

 
 
Berlin (pag) – Im Juli 2018 wird es eine neue Spitze im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) geben. Doch gegen Dr. Hans-Joachim Helming, von ärztlicher Seite als stellvertretender Unparteiischer vorgeschlagen, gibt es im Bundesgesundheitsministerium Vorbehalte: Helming ist „Geschäftsführer und Gesamtprojektleiter der IGiB-StimMt“, ein vom Innovationsausschuss gefördertes Projekt.
Hamburg (pag) – Deutschlands Ärzte sind in der Beurteilung ihrer wirtschaftlichen Lage und Zukunft pessimistischer als in den Jahren davor: Der aktuelle Medizinklimaindex (MKI), den die Stiftung Gesundheit erhebt, bleibt mit -2,7 Punkten deutlich hinter den Frühjahrswerten der vergangenen Jahre zurück (2014: +2,7 / 2015: +6,2 / 2016: +0,2).
Berlin (pag) – Die gematik hat die Freigabe für den Online-Rollout erteilt. Damit kann die Telematikinfrastruktur (TI) im Gesundheitswesen ihren Betrieb aufnehmen und der Anschluss der Praxen beginnen. Voraussichtlich ab Herbst 2017 werden laut gematik dafür die ersten zugelassenen Produkte wie Konnektor und Kartenterminals auf dem Markt verfügbar sein.
Berlin (pag) – Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat mit Vertretern der Krankenkassen, von Ärzten- und Pflegeverbänden, Apothekern und Patientenorganisationen sowie der Bundesländer eine „Allianz für Gesundheitskompetenz“ gegründet.
Berlin (pag) – Zum zweiten Mal sind die geleisteten Zahlungen der pharmazeutischen Industrie an Ärzte und andere Gesundheitsberufe publiziert worden. Nach der ersten Bekanntmachung im letzten Jahr und den sich anschließenden hitzigen Diskussionen in der Öffentlichkeit haben nur noch 25 Prozent der rund 70.000 Ärzte einer namentlichen Veröffentlichung zugestimmt. 2015 waren es noch über 33 Prozent.
Berlin (pag) – Tausende niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten sind aufgefordert, Auskunft über die wirtschaftliche Situation ihrer Praxis zu geben. Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) schreibt dazu in den nächsten Wochen etwa jede dritte an, teilt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) mit.