Neueste Mitteilungen 

 
 
Eine sinnvolle Ergänzung zu exklusiven Sonderkonditionen mit erweitertem Deckungsumfang ab 01.08.2017 und angepassten Prämien
Termin: Freitag, 20.10.2017  – Samstag, 21.10.2017 Schwerpunktthema: Patientenaufklärung - Fluch oder Segen?
Neue Ausgabe des CIRS-AINS Fall des Monats
Termin: Freitag, 20.10.2017 – Samstag, 21.10.2017 Schwerpunktthema: Patientenaufklärung – Fluch oder Segen? Flyer Recht am See 2017.pdf
2. Fortbildungscurriculum Infektionsmanagement in der Intensivmedizin (IMI) VERANSTALUNGSTERMINE: Block 1: 23. bis 25.10.2017 Block 2: 08. bis 10.01.2018 VERANSTALTUNGSORT: Sheraton Carlton Nürnberg Eilgutstr. 15, 90443 Nürnberg 2 Flyer Infektionsmanagement.pdf  
„Änderung des Veranstaltungshotels“ 34. Fortbildungsreihe OP-Manager/in Veranstaltungstermine: Modul 1 - 2:   (05.09.) 06.09 bis 09.09.2017 Modul 3:         06.10. bis 07.10.2017 Modul 4 - 5:   25.10. bis 28.10.2017 Veranstaltungsort: Sheraton Carlton Nürnberg Eilgutstr. 15, 90443 Nürnberg Flyer OP Manager 34 ...
Zur Wahl gestellt BDA Präsidium, 4. Mai 2017, Uhrzeit: 12.00 - 13.00 Uhr, Saal: Kiew Es kandidieren : Präsident:        Prof. Dr. G. Geldner, Ludwigsburg Vizepräsident:   Dr. F. Vescia, Regensburg Schriftführer:    PD Dr. Th. Iber, Baden-Baden Kassenführerin: Frau Dr. K. Becke, Nürnberg Vertreter der Universitätsa...
  "medizinermagazin-Anästhesie" - Ausgabe 5 - Juni 2017 Mit Einblicken in das Symposium Kinderanästhesie-aktuell 2017 in Köln sowie einem Interview mit dem berühmten Kinderanästhesisten Dr. med. Martin Jöhr.  
  "medizinermagazin-Anästhesie" - Ausgabe 5 - DAC 2017 Impressionen vom Deutschen Anästhesiecongress 2017 (03.-05.05.2017, Convention Center Nürnberg)
Zurück ins Leben - Informationsvideo zur Beatmung Informationsvideo zur Beatmung zum Start der neuen BDA/DGAI-Kampagne "Zurück ins Leben"

Agenturmeldung

 
 
Karlsruhe (pag) – Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) wird sich in einer mündlichen Verhandlung im Oktober damit beschäftigen, ob der Numerus Clausus zum Studium der Humanmedizin noch zeitgemäß ist. Grundlage sind zwei Richtervorlagen des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen, das das aktuelle Verfahren gleich in vielerlei Hinsicht beanstandet.
Köln (pag) – Kürzlich hat die Europäische Kommission EU-Leitlinien für die umsichtige Verwendung von Antibiotika in der Humanmedizin veröffentlicht. Die Deutsche Gesellschaft für Infektiologie (DGI) begrüßt die Empfehlungen und nimmt sie gleichzeitig zum Anlass, auf die Defizite in der infektiologischen Versorgung in Deutschland hinzuweisen.
Bonn/Köln (pag) – Sollen künftig Brustkrebspatientinnen bei Tumorkonferenzen anwesend sein und ihre Erfahrungen einbringen? Diese strittige Frage soll nun in einem gemeinsamen Projekt der Universitätsklinika Bonn und Köln und des Centrums für Integrierte Onkologie Köln Bonn untersucht werden. Die Deutsche Krebshilfe fördert das Vorhaben mit rund 247.000 Euro.
Frankfurt a. M. (pag) – Es gibt einen leichten Anstieg bei Herztransplantationen in Deutschland: Wurden 2015 noch 286 Herzen transplantiert, waren es 2016 insgesamt 297. Dies geht aus dem Tätigkeitsbericht „Herztransplantationen“ hervor, der von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) veröffentlicht wurde. Erstmals hat die DSO für jedes Transplantationszentrum pro Organ (Niere, Leber, Herz, Lunge sowie Pank...
Berlin (pag) – Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) kritisiert die überzogenen Kostenvoraussagen für die neuen Medikamente zur Hepatitis-C-Therapie. „Die Prognosen haben sich alle nicht realisiert“, konstatiert vfa-Hauptgeschäftsführerin Birgit Fischer vor Journalisten. Die Vorhersagen seien instrumentalisiert worden, um gegen die Innovation Stimmung zu machen.
Bonn (pag) – Bis Ende Juli konnten die Bundesländer beim Bundesversicherungsamt (BVA) Auszahlungsanträge für Fördermittel aus dem Strukturfonds stellen. Insgesamt wurden für 66 Anträge, die dem BVA vorliegen, Mittel von 483,81 Millionen Euro ausgeschöpft, gibt das Amt bekannt.
Berlin (pag) – Mit einem Streik durch das Pflegepersonal an der Charité – Universitätsmedizin Berlin wollte die Gewerkschaft ver.di Druck im laufenden Tarifstreit ausüben. Doch die Aktion sorgt sowohl bei der Klinikleitung als auch bei der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) für Kritik. Die DKG wirft ver.di sogar Populismus vor.
Berlin (pag) – Während die Patientenorganisationen, die kein Vorschlagsrecht besitzen, die Wiederberufung von Dr. Regina Klakow-Franck als Unparteiische im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) vorschlagen, legen der GKV-Spitzenverband mit Dr. Monika Lelgemann und die Kliniken mit Prof. Dr. Elisabeth Pott neue Kandidatenvorschläge vor.
Mainz (pag) – Insgesamt 282 Ärzte und 292 Ärztinnen haben im vergangenen Jahr ihre Weiterbildung in Rheinland-Pfalz erfolgreich abgeschlossen – davon 49 in der Anästhesiologie, teilt die Landesärztekammer des Landes mit.
Berlin (pag) – Tausende niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten sind aufgefordert, Auskunft über die wirtschaftliche Situation ihrer Praxis zu geben. Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) schreibt dazu in den nächsten Wochen etwa jede dritte an, teilt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) mit.