Unser Serviceangebot

A&I Stellenmarkt

 
 

Facharzt  
(m/w/d) für
Intensivmedizin
Helios Klinikum
99089 Erfurt

 


Die Helios Klinikum Erfurt GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Die neu gegründete Klinik für Interdisziplinäre Intensivmedizin und Intermediate Care ist eine eigenständige und interdisziplinär arbeitende Klinik. In einem interdisziplinären und interprofessionellen Team vereinen wir intensivmedizinisches Fachwissen aus allen Fachdisziplinen und versorgen so mehr als 6.000 Patienten pro Jahr.

Facharzt (m/w/d) für Intensivmedizin

Ihr Profil
Sie sind Facharzt für Anästhesiologie/Intensivmedizin und streben die Zusatzweiterbildung „Spezielle Intensivmedizin“ an. Sie verfügen über profunde Kenntnisse und Erfahrungen in Ihrem Fachgebiet und haben die Fähigkeit teamorientiert und interdisziplinär zu arbeiten.

Unser Angebot
• abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, in einer kollegialen Atmosphäre eines leistungsbereiten Teams
• tarifgerechte Vergütung nach TV-Helios sowie eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen Fortbildung
• kostenfreie Helios Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt-/Wahlarztbehandlung sowie die Möglichkeit zur Erweiterung der Zusatzversicherung im Rahmen der Heliosplus Family Card für Ihre Familienangehörigen
• Wir bieten Ihnen ein betriebliches Gesundheitsmanagement, FitnessFirst-Mitarbeiterrabatt und Sie können an Sport- und Gesundheitskursen teilnehmen.

Kontaktmöglichkeit
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt, Herr Prof. Dr. med. Heinrich V. Groesdonk, unter der Telefonnummer (0361) 781 - 2051.
https://
www.helios-gesundheit.de/kliniken/erfurt/unser-haus/karriere/stellenangebote/

www.helios-gesundheit.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 07. Juni 2019.

 

Chefarzt (m/w/d)  
f. d. Abt. Anästhesie
und Intensivmedizin
Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken
97702 Münnerstadt

 


Das Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken ist die einzige Fachklinik für Pneumologie, Thoraxchirurgie, pneumologische Onkologie, Tuberkulose und Schlafmedizin in Unterfranken. Reizvoll gelegen am Fuße der Rhön im nordbayerischen Bäderkreis - Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Neustadt, Bad Königshofen. Die Klinik verfügt über 110 Betten im Akut– und AHB-Bereich und ist als offizielles Weaningzentrum mit 18 Betten durch die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie akkreditiert.

In unserer Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin ist die Position des

Chefarztes (m/w/d)

zum 01.08.2019 neu zu besetzen.


Damit Sie sich bei uns wohlfühlen, bieten wir…
• einen krisensicheren Arbeitsplatz beim Bezirk Unterfranken als großer kommunaler Arbeitgeber mit insgesamt über 3.000 Beschäftigten
• ein modernes Arbeitsumfeld in einer medizintechnisch hochwertig ausgestatteten und zukunftsorientierten Fachklinik mit überregionaler Bedeutung auf dem Gebiet der Pneumologie und der Thoraxchirurgie
• die Möglichkeit das hervorragende Niveau der anästhesiologischen Versorgung weiter zu verbessern und den Fachbereich der Intensivmedizin strategisch neu aufzustellen
• ein familiäres Arbeitsklima in einem jungen, aufgeschlossenen und hochmotivierten Team
• eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA
• Beteiligung an Wahlleistungserträgen
• eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung
• Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme der Umzugskosten

Dieses Wissen und Können erwarten wir von Ihnen…
• Sie sind Fachärztin/Facharzt für Anästhesie- und Intensivmedizin mit umfangreicher Erfahrung auf dem Gebiet der perioperativen Versorgung in der Thoraxchirurgie
• Sie haben Erfahrungen in der postoperativen Intensivmedizinischen Versorgung von thoraxchirurgischen Patienten sowie der Intensivmedizinischen Therapie von kritisch erkrankten pneumologischen Patienten
• Sie beherrschen darüberhinaus alle gängigen Methoden zur Schmerztherapie sowie das spezielle Verfahren der nonintubated VATS
• Sie verfügen über gute theoretische und praktische Kenntnisse in der ECMO-Therapie zum weiteren interdisziplinären Ausbau der Lungenersatzverfahren an unserem Haus
• Soziale Kompetenz, Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Patienten– und Einweiserakquise
• kooperative Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen im Hause, sowie mit anderen Kliniken und niedergelassenen Kollegen
• die Bereitschaft zur Teilnahme am Hintergrunddienst

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre informative Bewerbung, die Sie bitte bis 30.06.2019 entweder per E-Mail als PDF-Datei oder gerne auch klassisch auf dem Postweg an unsere Personalabteilung senden.

Der Bezirk Unterfranken ist um die berufliche Förderung von Frauen bemüht, Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung.

Ihr Ansprechpartner für Fragen:
Betriebsleitung, Herr Imhof unter 09733 62-3100
oder
Personalabteilung , Herr Katzenberger unter 09733 62-3260

Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken
Personalabteilung
Michelsberg 1
97702 Münnerstadt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Assistenzärzte   
& Fachärzte
(m/w/d)
Krankenhaus Agatharied
in 83734 Hausham

           


MEINE HEIMAT. MEIN KRANKENHAUS. ARBEITEN IN AGATHARIED.

Unsere Abteilung Anästhesie & Intensivmedizin sucht:

Assistenzärzte & Fachärzte (m/w/d)

DIE ABTEILUNG:
Die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin führt alle gängigen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie (Sonographie-gesteuert) durch. Das Team von derzeit insgesamt 25 Ärzten betreut die interdisziplinäre Intensivstation (operativ: 8, konservativ: 6 Betten), den Akutschmerzdienst, das Blutdepot sowie die interdisziplinäre Palliativstation.

WEITERBILDUNG:
Die Weiterbildungsbefugnis für Anästhesiologie umfasst 4 Jahre, für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin 1 Jahr. Eine Weiterbildungsbefugnis für die Palliativmedizin ist beantragt und in Kürze zu erwarten.

MEHR INFOS:
www.khagatharied.de/die-karriere/

oder telefonisch: Chefarzt PD Dr. med. Joachim Groh +49 (0)8026 393-2666

Bewerbung an: Stephanie Niemetz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Krankenhaus Agatharied GmbH | Norbert-Kerkel-Platz | 83734 Hausham


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Chefärztin /   
Chefarzt
Anästhesie
Uni-Kinderspital Zürich
in CH-8032 Zürich

 


Das Kinderspital Zürich ist mit rund 2300 Mitarbeitenden das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Das Grösste am «Kispi» aber sind die Kleinen: Bis zu 100000 Patienten werden jährlich versorgt, auf rund 30 Abteilungen tun wir alles zu ihrem Wohl. Nicht nur modernste Geräte und höchste Qualität in der Behandlung werden am Kispi gross geschrieben, sondern auch ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches. Neben dem gesamten kindermedizinischen und kinderchirurgischen Spektrum bietet das Kinderspital auch ein einzigartiges Rehabilitationszentrum und ein Forschungszentrum.
 

Chefärztin / Chefarzt
Anästhesie

Ihre Aufgaben
– Sie übernehmen die ärztliche und administrative Leitung der Abteilung für Anästhesie und führen ein Team von 21 Kaderärztinnen und -ärzten und 10 Assistenzärztinnen und -ärzten.
– Sie erbringen mit Ihrem Team über 8'600 Anästhesien pro Jahr bei Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Zonen (OP-Bereich, Schockraum, Herzkatheterlabor, bilddiagnostische Untersuchungen, externe Einsätze in der Nuklearmedizin Universitätsspital Zürich sowie am Paul-Scherrer-Institut für Protonenbestrahlung) und weitere anästhesiologische Dienstleistungen.
– Sie pflegen einen kollegial fachlichen Austausch mit vielen Fachabteilungen und repräsentieren die Kinderanästhesie nach innen und aussen.
– Sie sind verantwortlich für universitäre Lehre und Forschung im Bereich der Kinderanästhesie sowie für die Weiterbildung zum Facharzttitel für Anästhesie, speziell Kinderanästhesie (Weiterbildungsstätte Anästhesie Kat. A2).

Ihr Profil
– Arzt- und Facharztdiplom für Anästhesie, zusätzlicher Facharzttitel für Pädiatrie oder Intensivmedizin wünschenswert
– Ausgewiesene klinische Kompetenz und Führungserfahrung auf dem gesamten Gebiet der Kinderanästhesie
– Mehrjährige leitende Tätigkeit in einer kinderanästhesiologischen Abteilung
– Aktiver Forschungsausweis mit eigenem anästhesiologischen Forschungsschwerpunkt (laborbasiert oder klinisch), Habilitation/Äquivalent oder auf dem Weg dazu
– Fundierte Weiterbildung in Management / Leadership

Weitere Informationen
Dr. med. Remo Minder
Direktor Querschnittsbereiche Medizin
+41 44 266 73 54

Ihre Bewerbung
Bewerben Sie sich jetzt online:
www.kispi.uzh.ch/jobs


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Chefärztin/Chefarzt  
Intensivmedizin u.
Neonatologie
Uni-Kinderspital Zürich
in CH-8032 Zürich

 


Das Kinderspital Zürich ist mit rund 2300 Mitarbeitenden das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Das Grösste am «Kispi» aber sind die Kleinen: Bis zu 100000 Patienten werden jährlich versorgt, auf rund 30 Abteilungen tun wir alles zu ihrem Wohl. Nicht nur modernste Geräte und höchste Qualität in der Behandlung werden am Kispi gross geschrieben, sondern auch ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches. Neben dem gesamten kindermedizinischen und kinderchirurgischen Spektrum bietet das Kinderspital auch ein einzigartiges Rehabilitationszentrum und ein Forschungszentrum.
 

Chefärztin / Chefarzt
Intensivmedizin
und Neonatologie

Nachfolgeregelung infolge Pensionierung per 01.05.2020

Ihre Aufgaben
– Sie übernehmen die ärztliche und administrative Leitung der Abteilung für Intensivmedizin und Neonatologie und führen ein Team von 14 Kaderärztinnen und -ärzten sowie 22 Fellow- und Assistenzärztinnen und -ärzten.
– Sie betreuen mit Ihrem Team pro Jahr bis zu 1500 Patienten in den drei interdisziplinären intensivmedizinischen Abteilungen (insgesamt 25 Betten inkl. kardiale Intensivmedizin, Kat. Interdisziplinäre IPS, A universitär nach SGI) und 300 Patienten in der neonatologischen Bettenstation (16 Betten, Kat. IIb).
– Sie pflegen einen kollegial fachlichen Austausch mit vielen Fachabteilungen und repräsentieren die Intensivmedizin und Neonatologie nach innen und aussen
– Sie sind verantwortlich für universitäre Lehre und Forschung im Bereich der päd. Intensivmedizin sowie für die Weiterbildung zum Facharzttitel für päd. Intensivmedizin.

Ihr Profil
– Arzt- und Facharztdiplom für Kinder- und Jugendmedizin und Intensivmedizin sowie Schwerpunkttitel Neonatologie
– Ausgewiesene klinische Kompetenz und Führungserfahrung im gesamten Gebiet der Intensivmedizin und Neonatologie
– Mehrjährige leitende Tätigkeit in einer interdisziplinären neonatologisch-pädiatrischen Intensivstation (inkl. kardiale Intensivmedizin)
– Aktiver Forschungsausweis mit eigenem intensivmedizinischem Forschungsschwerpunkt (laborbasiert oder klinisch), Habilitation oder Äquivalent
– Fundierte Weiterbildung in Management / Leadership

Weitere Informationen
Dr. med. Remo Minder
Direktor Querschnittsbereiche Medizin
+41 44 266 73 54

Ihre Bewerbung
Bewerben Sie sich jetzt online:
www.kispi.uzh.ch/jobs


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Assistenzärzte (m/w/d)   
(ab 3. Ausbildungsjahr)
Fachärzte (m/w/d)
Herz- u. Diabeteszentrum NRW
in 32545 Bad Oeynhausen

 


Das Institut für Anästhesiologie des Herz- und Diabeteszentrums Bad Oeynhausen (Direktorin: Univ.-Prof. Dr. med. Vera von Dossow), Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum sucht aufgrund von Kapazitätsausweitungen zur Verstärkung des Teams:

Assistenzärzte/-innen (m/w/d)
(ab 3. Ausbildungsjahr)
und
Fachärzte/-innen (m/w/d)
für Anästhesiologie

Das Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie ist ein spezialisiertes universitäres Zentrum für Herz-, Thorax- und Gefäßanästhesie und führt jährlich mehr als 6.500 Narkosen durch. Das Spektrum umfasst alle Bereiche der modernen Herzchirurgie, Thoraxchirurgie und jede Form der kathetergestützten interventionellen Kardiologie vom kritisch kranken Neugeborenen mit Herzfehler bis zum hoch betagten Erwachsenen. Unser Institut ist ein anerkanntes akkreditiertes europäisches Weiterbildungszentrum der EACTA für Fachärzte und bietet ein 2-jähriges Curriculum in der Herz-, Thorax- und Gefäßanästhesie an (www.eacta.com). Beim täglichen intraoperativen TEE-Einsatz und TEE-Mentoring können die Voraussetzungen für die europäische TEE-Zertifizierung (EACTA/EACVI) trainiert werden. Alle Fortbildungen und Kongresse zum Erwerb des EACTA-TEE-Zertifikates werden unterstützt. Die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin der DGAI kann im Rahmen des EACTA Fellowship-Programms in Kooperation mit der Klinik für Thorax- und kardiovaskuläre Chirurgie (Direktor: Prof. Dr. J. Gummert) auf einer der herzchirurgischen Intensivstationen erworben werden.

Sie erhalten eine individuelle Einarbeitung und strukturierte professionelle Weiterbildung zum besonders erfahrenen Kardioanästhesisten (GBAkonform). Ihre Tätigkeit ist verantwortungsvoll und abwechslungsreich. Sie arbeiten in einem motivierten und aufgeschlossenen Team. Wir bieten gute Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit für flexible Teilzeitmodelle. Die Bezahlung richtet sich nach Tarifvertrag (TV-Ärzte/VKA) mit Gewährung einer außertariflichen Zulage und Beteiligung an Ihren Umzugskosten.

Bad Oeynhausen ist landschaftlich reizvoll am Rande des Weserberglandes zwischen Weser und Werre gelegen, verfügt über alle weiterführenden Schulen und eine exzellente Verkehrsanbindung. Als Großstadtregionen sind Bielefeld und Hannover in weniger als 45 Minuten erreichbar.

Wir freuen uns, wenn sich auch geeignete Schwerbehinderte bewerben.

Für eine erste Kontaktaufnahme und weitere Information steht Ihnen die Direktorin des Instituts, Frau Univ.-Prof. Dr. Vera von Dossow (Tel.: 05371-971128; E-Mail Sekretariat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), gerne zur Verfügung.

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbung online über die Stellenangebote auf unserer Homepage
www.hdz-nrw.de zukommen.

Herz- und Diabeteszentrum NRW
Personalabteilung
Georgstraße 11
32545 Bad Oeynhausen


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Assistenzarzt (w/m/d)   
u. Facharzt (w/m/d)
Intensivmedizin
Asklepios Klinikum Harburg
in 21075 Hamburg

 


Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen aufgrund einer Ausweitung des Leistungsangebotes im Intensivbereich zum nächstmöglichen Termin einen

Assistenzarzt (w/m/d)
und Facharzt (w/m/d) Intensivmedizin

für die Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie

Ihr Aufgabengebiet
Sie nehmen Teil an der intensivmedizinischen Versorgung von Patienten aller im Klinikum vorhandenen Fachabteilungen. Dazu gehören die operativen Fachabteilungen Herz-, Thorax-, Neuro-, Orthopädie/Unfall-, Gefäß-, Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie HNO, Urologie und plastisch-rekonstruktive Chirurgie. Zudem werden die Patienten aller konservativen Fachabteilungen des Hauses (Kardiologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Geriatrie, Neurologie, Psychiatrie, Angiologie und (Neuro-)Radiologie) auf der Station versorgt. Als Notarzt besetzen Sie das Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr
Hamburg und die beiden Notarztwagen des Deutschen Roten Kreuzes, die am Klinikum bzw. an einer Innenstadtrettungswache stationiert sind. Die Teilnahme
am Schicht- bzw. Bereitschaftsdienst wird vorausgesetzt.

Ihr Profil
Sie sind Facharzt für Anästhesiologie, Chirurgie, Neurologie oder Innere Medizin oder haben mit Ihrer Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie, Chirurgie, Neurologie oder Innere Medizin bereits begonnen und möchten diese in einem Klinikum der Maximalversorgung mit sehr breitem Spektrum
fortsetzen. Sie sind verantwortungsbewusst, engagiert und bereit, sich aktiv in die Entwicklung der Abteilung einzubringen.

Wir bieten
eine Vergütung gem. TVöD Ärzte, entsprechend den Qualifikationen, die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzweiterbildungen „Notfallmedizin“ und „Intensivmedizin“ sowie weiterer Zusatzqualifikationen, die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie, eine intensivmedizinische Basisweiterbildung für Chirurgie, Neurologie und Innere Medizin, eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sehr breit gefächerten Spektrum und einem motivierten, leistungsorientierten Team mit einem kollegialen und respektvollen Umgang miteinander, eine räumlich und apparativ modern ausgestattete Interdisziplinäre Intensivstation (36 Beatmungsbetten) und eine IMC-Einheit (30 Betten) unter Leitung der AINS, Intensivmedizinische Verfahren wie invasive
und nicht-invasive Beatmung inklusive HighFlow-Therapie, Kreislauf- und Lungenunterstützungsverfahren (ECMO, LVAD, Impella®, IABP), Sonographie (TTE, TEE, Pleura-/Lungensonographie und Gefäßpunktionen), Nierenersatztherapie (CVVHDF und Dialyse), erweitertes hämodynamisches Monitoring (Pulmonaliskatheter, Vigilance®, PiCCO®, Vigileo® und ProAQT®), zerebrale Oxymetrie (NIRS), diagnostische und therapeutische Bronchoskopien, dilatative
Tracheotomien, Anlage von Thoraxdrainagen, kontrollierte Hypothermie, epikardiale und transvenöse Schrittmachertherapie sowie inhalative Sedierung.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Prof. Dr. med. Thoralf Kerner, Sekretariat Tel.: (0 40) 18 18 86 25 01 zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Onlineportal.

Asklepios Klinikum Harburg ∙ Personalabteilung ∙ Eißendorfer Pferdeweg 52 ∙ 21075 Hamburg


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 03. Juni 2019.

 

Assistenz- u. Facharzt   
(m/w/d) für Anästhesie
und Intensivmedizin
Klinikum Karlsburg
in 17495 Karlsburg

               


Das Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern, ist ein Haus der Maximalversorgung und bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der heutigen Kardiologie und Herzchirurgie an. Auf dem Gebiet der Diabetologie verfügen wir über die gesamte Breite modernster Diagnostik- und Therapieverfahren. Einen Schwerpunkt bildet die Behandlung chronischer Wunden. Aufgrund der Erweiterung unserer Kapazitäten suchen wir zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenz- und Facharzt (m/w/d)
für die Fachbereiche Anästhesie und Intensivmedizin

Ihre Aufgaben sind:
• Anästhesiologische Betreuung erwachsener herz- und gefäßchirurgischer Patienten (Herzklappen- und Bypasschirurgie, Eingriffe an großen und kleinen Gefäßen, kardiologischkardiochirurgische Hybridprozeduren, Ventrikel-Assist-Implantationen)
• Anästhesie und Analgosedierung für interventionelle Prozeduren im Herzkatheterlabor (Ablationstherapie von Herzrhythmusstörungen, Implantation intrakardialer Okkludersysteme, interventionelle Herzklappenmodulation etc.)
• Komplexe intensivmedizinische Therapie kardiologischer, kardiochirurgischer und diabetologischer Patienten
• Teilnahme am Bereitschaftsdienstsystem nach Absprache

Sie verfügen über:
• Ein abgeschlossenes Medizinstudium
• Hohe Leistungsbereitschaft
• Berufliches Engagement „mit Herz“ und ausgeprägtem Teamgeist
• Interesse an innovativen Therapien und fachlichen Herausforderungen
• Soziale Kompetenz
• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten:
• Ein interessantes und vielseitige Aufgabengebiet in einem motivierten Team
• Einen hochmodern ausgestatteten und familienfreundlichen Arbeitsplatz
• Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
• Eine spannende, herausfordernde Tätigkeit und Ausbildung in der Herz-, Thorax- und Gefäßanästhesie
• Eine intensive und individuell strukturierte Weiterbildung im OP und auf der Intensivstation
• 30 Monate Weiterbildungsermächtigung für die Facharztausbildung Anästhesie
• 12 Monate Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin“
• Ausbildung in der transthorakalen und transoesophagealen Echokardiographie (anerkannte Ausbildungsstätte der DGAI)
• Attraktive und flexible Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung unter individueller Berücksichtigung z.B. familiärer Gegebenheiten

Auskunft erteilt Ihnen gerne Dr. med. B. Müllejans, M.Sc., Direktor der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Telefon: +49 38355 702500 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Dr. med. B. Müllejans, M.Sc.

Klinikum Karlsburg
Greifswalder Straße 11
17495 Karlsburg
www.drguth.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Facharzt (m/w/d)   
sowie Arzt in Weiter-
bildung (m/w/d)
Dietrich Bonhoeffer Klinikum
in 17022 Neubrandenburg

   


Das Dietrich Bonhoeffer Klinikum (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald) ist ein überregionales Versorgungszentrum mit über 1.000 Betten in 29 Chefarzt-geführten Kliniken und Instituten in Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin und Neustrelitz.

Wir suchen Sie:

Facharzt m/w/d mit Weiterbildungsmöglichkeit
spezielle Schmerztherapie
bzw. anästhesiologische Intensivmedizin
sowie Arzt in Weiterbildung m/w/d

ab sofort zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Wir bieten:
- unbefristeten Arbeitsvertrag oder Weiterbildungsvertrag über 6 Jahre mit Weiterbildungsgarantie
- betriebliche Altersvorsorge
- ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
- ein freundliches engagiertes Team
- eine flache Hierarchie
- geregelte Arbeitszeiten und regelmäßige Weiterbildungsangebote
- auf Wunsch Hilfe bei der Wohnungssuche
- Diakonie-Kindergarten mit verlängerten Öffnungszeiten in Kliniknähe

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die Freude an einer verantwortungsvollen klinischen Tätigkeit hat, über ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit verfügt sowie Freude an der Mitarbeit in einem freundlichen, aufgeschlossenen und engagierten Team hat. Sie sollte sich durch Selbstständigkeit, Sozialkompetenz und patientenorientiertes Handeln auszeichnen. Es sind sämtliche Voraussetzungen für klinisch wissenschaftliche Aktivitäten vorhanden.

Die Mitarbeiter unserer Klinik führen an den Standorten Neubrandenburg und Altentreptow jährlich mehr als 12.500 Allgemeinanästhesien sowie mehr als 4.500 neuraxiale Verfahren und periphere Nervenblockaden bei Patienten in den operativen Fachrichtungen Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Kinderchirurgie und -urologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO, MKG, Neurochirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Urologie sowie bei diagnostischen/interventionellen Maßnahmen (Endoskopie, Kardiologie, Radiologie) durch. Auf der interdisziplinären operativen Intensivstation mit 20 Beatmungsbetten werden jährlich 1.400 Patienten der operativen Kliniken sowie beatmete Patienten mit internistischen und neurologischen Krankheitsbildern versorgt. Die Klinik verfügt über eine Prämedikationssprechstunde und ist organisatorisch für den Bereich „Ambulantes Operieren“ verantwortlich.

Die Stadt Neubrandenburg (ca. 65.000 Einw.) liegt in landschaftlich äußerst reizvoller Umgebung direkt am Tollensesee im nördlichen Bereich der Mecklenburger Seenplatte, angrenzend an den Müritznationalpark, die Ostseeküste und die Hauptstadt Berlin sind schnell erreichbar. Es bestehen ein attraktives kulturelles Angebot sowie vielfältige Möglichkeiten für Outdoor-
Freizeitaktivitäten.

Weitere Informationen: Chefarzt Dr. med. Knut Mauermann, Tel. 0395 775-2631
Ihre Online-Bewerbung richten Sie bitte an uns über das Bewerberportal
unter
https://bewerber.dbknb.de/12

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die
Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
Hauptbereich Personal- und Sozialwesen
Postfach 40 01 35
17022 Neubrandenburg
Tel.: 0395 775-2021
Fax: 0395 775-2019


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Assistenzarzt (w/m/d)   
sowie Facharzt (w/m/d)
Weiterbild. Intensivmed.
Klinikum Wilhelmshaven
in 26389 Wilhelmshaven

 


Wir sind ein modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 661 Betten, 18 Zentren, Kliniken und Abteilungen. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Göttingen und mit nahezu 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region.

Zur Verstärkung unseres Teams und der Erweiterung der Klinik für Anästhesiologie, Operative Intensivmedizin, Zentrum für Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

ASSISTENZARZT (w/m/d)
sowie
FACHARZT (w/m/d)
zur Weiterbildung in der Speziellen Anästhesiologischen Intensivmedizin

Das Leistungsspektrum der Anästhesieabteilung umfasst alle Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie bei Erwachsenen, die perioperative Schmerztherapie sowie die Notfallmedizin. Die Anästhesie arbeitet an bis zu 8 modern ausgestatteten Arbeitsplätzen. Es stehen 12 Betten einer operativen Intensivstation zur Verfügung, auf der sämtliche Organersatzverfahren, inklusive ECMO, eingesetzt werden. Die Anästhesieabteilung stellt den ärztlichen Leiter Rettungsdienst und besetzt das NEF für Wilhelmshaven, darüber hinaus steht die Zentrale Notaufnahme unter anästhesiologischer Leitung. Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung in der Anästhesie, der Speziellen Intensivmedizin und der Notfallmedizin. Das zentrale OP-Management wird von der Anästhesie gestellt. Sowohl in der Anästhesie als auch in der Intensivmedizin arbeitet die Abteilung mit modernen Medizingeräten.

Sie bringen ein besonderes Interesse an der Anästhesie und Intensivmedizin mit und verfügen über grundlegende klinische Erfahrung sowie im Einsatz der Sonographie. Sie sind eine engagierte, verantwortungsbewusste, teamorientierte und belastbare Persönlichkeit und zeichnen sich durch hohe soziale und menschliche Kompetenz aus.

Wir bieten:
• eine leistungsgerechte Vergütung
• einen Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive in einem professionellen Team mit gutem Betriebsklima
• eine gezielte Weiterentwicklung und Qualifikation
• Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
• Möglichkeit der Kinderbetreuung an der Kindertagesstätte direkt am Klinikum
• Hilfe bei der Wohnungssuche in der Nordseeregion Wilhelmshaven/Friesland

Für Rückfragen steht Ihnen unser Chefarzt, Prof. Dr. med. K. Goldmann, unter der Telefonnummer 04421.89.1275 sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 519058 bevorzugt per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich
Klinikum Wilhelmshaven gGmbH – Bewerbungsmanagement – Friedrich-Paffrath-Str. 100 – 26389 Wilhelmshaven

Weitere Informationen zu uns als Arbeitgeber und zu unserem Klinikum erhalten Sie auf unserer Homepage:
www.klinikumwhv.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Oberarzt (w/m/d)   
für die Abteilung
AINS
Asklepios Nordseeklinik
in 25980 Sylt OT Westerland

       


Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Voll- oder Teilzeit, einen

Oberarzt (w/m/d) für die Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin,
Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS)

Wir sind
eine Klinik für Akut- und Rehabilitationsmedizin mit insgesamt 374 Betten und 300 Mitarbeitern. Mit den Fachabteilungen für Chirurgie, Orthopädie, Anästhesie/Intensivmedizin, Innere Medizin, Dermatologie, stationäre Schmerztherapie und Radiologie sowie den Belegabteilungen Gynäkologie und Urologie stellen wir für die Insel Sylt die medizinische Grund- und Regelversorgung (84 Betten) sicher.

Ihr Aufgabengebiet
umfasst die Tätigkeit auf der Intensivstation und im Zentral OP sowie die Ableistung von Rufdiensten in der Abteilung AINS. Die Entwicklung und Umsetzung struktureller Maßnahmen in der Abteilung gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Ihr Profil
Facharzt für Anästhesiologie | Zusatzbezeichnung Intensivmedizin wäre wünschenswert | Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitern | Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen | Empathischer Umgang mit den Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern | Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und hohe Flexibilität

Wir bieten
Ihnen einen hochmodernen OP mit 4 OP-Sälen. Im Jahr werden ca. 1.100 stationäre und ambulante Operationen der Fachabteilungen Orthopädie, Unfallchirurgie, Visceralchirurgie, Gynäkologie, Urologie und HNO durchgeführt. Der Abteilung angegliedert sind eine KV-Ambulanz für ambulante Schmerztherapie und eine stationäre multimodale Schmerztherapie. Einen vielseitigen und anspruchsvollen eigenständigen Aufgabenbereich auf höchstem medizinischen Niveau in einer attraktiven Klinik. Darüber hinaus: Fortbildungsangebote, Hilfe bei der Wohnungssuche sowie Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung. Auf Sylt sind sämtliche Schulformen, auch weiterführende Schulen vorhanden.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. med. Jan Castan unter Tel.: (0 46 51) 84 14 40 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Nordseeklinik Westerland/Sylt
Herr Kemal Yildiz – Personalreferent
Norderstr. 81
25980 Sylt OT Westerland
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: (0 46 51) 84 10 23


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Facharzt (m/w/d)   
für Anästhesiologie
in Teilzeit gesucht
ATOS Orthoparc Klinik
in 50858 Köln

             


Die ATOS Orthoparc Klinik in Köln ist eine orthopädische Privatklinik die auf Spitzenmedizin und Spitzenservice setzt. Sie sind motiviert, empathisch und auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Dann passen Sie hervorragend in unser Team!

Facharzt (m/w/d)
für Anästhesiologie
in Teilzeit gesucht

Wir bieten
• Anspruchsvolle und spannende Aufgaben in einem dynamischen Unternehmen
• Marktübliche Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Vermittlung von Betreuungsplätzen

Ihr Profil
• Approbierter Facharzt für Anästhesiologie
• Erfahrung in Regionalanästhesie
• Flexible Arbeitszeit: 2 bis 3 Tage die Woche ganztags

Ihr Aufgabengebiet
• Anästhesiologische Betreuung der Patienten im OP
• Prämedikationsambulanz
• Betreuung der Patienten im Aufwachraum
• Schmerzvisiten auf Station
• Teilnahme am Rufdienst

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder per Post an
ATOS Orthoparc Klinik GmbH
Personalabteilung
Hanna Schmidt
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Ärzte (m/w/d)   
in Weiterbildung od.
Fachärzte (m/w/d)
Klinikum Mittelbaden
in 76530 Baden-Baden

   


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie im Klinikum Mittelbaden Baden-Baden Bühl

Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung
oder Fachärzte (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit

Die Arbeitsverhältnisse sind nach abgeschlossener Weiterbildung unbefristet bzw. vorerst befristet für die Dauer der Weiterbildung.
 

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie versorgt anästhesiologisch die Abteilungen Allgemein- und Kinderchirurgie, Thoraxchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Hand- und Plastische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Augenheilkunde sowie die Medizinischen Kliniken und Pädiatrie im Rahmen diagnostischer und therapeutischer Interventionen.
Am Klinikum Bühl findet zusätzlich die anästhesiologische Versorgung im Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie, ambulante Operationen und Kinderwunschzentrum statt. Insgesamt werden an 15 Anästhesiearbeitsplätzen jährlich 13.000 Anästhesien im stationären und ambulanten Bereich erbracht. Neben den modernen Verfahren der Allgemeinanästhesie liegt ein weiterer Schwerpunkt in den verschiedensten Regionalanästhesietechniken (rückenmarknahe Verfahren, alle periphere Verfahren einschließlich ultraschallgestützter Regionalanästhesie). Ein besonderes Anliegen ist uns auch die differenzierte und effektive postoperative Schmerztherapie und die Visitation aller Patienten postoperativ und der Schmerzpatienten im Rahmen des Akutschmerzdienstes. Die interdisziplinäre Intensivstation am Standort Baden-Baden Balg mit 16 Betten steht unter der Leitung der Klinik und bietet alle modernen diagnostischen (Bronchoskopie, BGA, PiCCO, TEE, RoTEM) und therapeutischen Verfahren (NIV, ILA, IHD, Kinetische Therapie). In enger Kooperation mit den Fachabteilungen des Hauses behandeln wir alle intensivpflichtigen konservativen, operativen, traumatologischen und pädiatrischen Krankheitsbilder. An beiden Standorten besetzt die Klinik das Notarzteinsatzfahrzeug. Ferner stellt die Klinik die Ärztliche Leiterin (m/w/d) Rettungsdienst beim DRK. Am Standort Ebersteinburg befindet sich die Sektion Schmerztherapie der Klinik (ltd. Arzt Dr. J. Giesser). Hier versorgen wir chronische Schmerzpatienten stationär, teilstationär und im Rahmen der KV-Zulassung in einem multimodalen Konzept.

Unser strukturiertes Weiterbildungscurriculum umfasst eine Weiterbildung in allen operativen Bereichen über beide Klinikstandorte und wird durch abteilungsinterne CME-Fortbildungen, unser überregionales Anästhesiekolloquium und regelmäßige Workshops (Atemwegsmanagement, Ultraschall, ACLS und Notfallmedizinische Techniken) ergänzt.
Wir bieten Ihnen die Integration und Mitarbeit in einem sehr kollegialen Team sowie die Beteiligung an der Privatliquidation und freuen uns auf die Bewerbung engagierter und aufgeschlossener Kollegen (m/w/d).

Unser Chefarzt Herr Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Iber, M.A. leitet die Klinik an beiden Standorten und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für 60 Monate Anästhesie und 24 Monate Intensivmedizin. Ebenfalls liegt die Weiterbildungsermächtigung für 12 Monate Spezielle Schmerztherapie (Dr. J. Giesser) vor. Für das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/ VKA). Die Eingruppierung erfolgt für Ärzte (m/w/d) in Weiterbildung in Entgeltgruppe I, für Fachärzte (m/w/d) in Entgeltgruppe II. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Ersatz von Aufwendungen gem. § 670 BGB wird hiermit ausgeschlossen.

Bitte bewerben Sie sich online über unsere Homepage www.klinikum-mittelbaden.de
Ansprechpartner: Chefarzt PD Dr. Thomas Iber, M.A.
Telefon 07221 91-2301


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)   
Zusatzbezeichnung
Notfallmedizin erwünscht
Kliniken HochFranken
in 95213 Münchberg

 


Die Kliniken HochFranken betreiben in kommunaler Selbstverwaltung die Kliniken Münchberg und Naila, Häuser der Grund- und Regelversorgung, mit insgesamt 400 Betten. Die zentrale Anästhesie betreut an beiden Standorten insgesamt mehr als 7000 Narkosen in sieben OP-Sälen, die Intensiv- und IMC-Patienten auf 22 Plätzen, je eine Prämedikationsambulanz und stellt tagsüber den Notarzt an beiden Standorten (nachts optionale Nebentätigkeit). Für die zentrale Anästhesie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Oberarzt (m/w/d)
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
erwünscht

Wir bieten Ihnen
➢ eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
➢ Vergütung nach Marburger Bund
➢ organisatorische und finanzielle Unterstützung bei internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
➢ Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für Fragen steht Ihnen Chefarzt Dr. med. Jürgen Fisahn, MBA, gerne telefonisch unter 09251/872-195 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Kliniken HochFranken
Personalabteilung
Hofer Straße 40 • 95213 Münchberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kliniken-hochfranken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Chefarzt (m/w/d) für    
Anästhesie, Intensiv-
und Schmerzmedizin
BG Unfallklinik
in 82418 Murnau

     


Die BG Unfallklinik Murnau ist als Maximalversorger mit 596 Betten eines der größten überregionalen Traumazentren in Deutschland und versorgt und begleitet Patienten von der Erstversorgung am Unfallort bis zur erfolgreichen sozialen und beruflichen Wiedereingliederung. Gemäß dem Grundsatz der gesetzlichen Unfallversicherung „mit allen geeigneten Mitteln“ finden Patienten hier eine ganzheitliche medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Rund 2.300 Mitarbeiter versorgen jährlich knapp 45.000 Patienten. Weitere Informationen: www.bgu-murnau.de Die BG Unfallklinik Murnau gehört zu einer der größten Klinikgruppen Deutschlands (www.bg-kliniken.de) mit neun Akutkliniken, zwei Kliniken für Berufskrankheiten und zwei Unfallbehandlungsstellen.

Wir suchen im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung einen fachlich und persönlich überzeugenden

Chefarzt (m/w/d)
für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin

Die Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin versorgt die Patienten der Klinik bei Operationen und diagnostischen Eingriffen in insgesamt 12 modern ausgestatteten Operationssälen. Es werden pro Jahr rund 13.000 Anästhesieleistungen an Kindern und Erwachsenen mit einem sehr hohen Anteil an Regionalanästhesien durchgeführt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Akutversorgung polytraumatisierter Patienten.

Das anästhesiologisch geleitete interdisziplinäre Intensivzentrum verfügt über 43 Betten. Es werden etwa 2.000 Patienten jährlich betreut. Es stehen alle in der Intensivmedizin üblichen invasiven und nicht invasiven Behandlungs- und Monitoringverfahren zur Verfügung, einschließlich Methoden der Nierenersatztherapie und der VV-ECMO. Das komplexe Behandlungsspektrum geht von der Versorgung schwerer Polytraumata über neurochirurgischer und neurologischer Intensivpatienten, Schwerstbrandverletzten und Akutverletzten mit hoher Tetraplegie bis hin zu den internistischen Patienten der Kooperationsklinik Garmisch-Partenkirchen.
Die Schmerzmedizin versorgt chronische Schmerzpatienten sowohl ambulant als auch mit multimodaler stationärer Schmerztherapie auf einer 8-Betten-Station. Sie ist federführend in der Akutschmerztherapie in der Klinik.

Die Abteilung zeichnet sich verantwortlich für die Blutbank, das Patientbloodmanagement, stellt den Transfusionverantwortlichen, den OP-Koordinator, den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst, betreibt präklinische und klinische Notfallmedizin und stellt für das Druckkammerzentrum eine 24/365-Betreuung sicher.

Ihre Aufgaben:
• Ihnen obliegt die Sicherstellung der medizinischen Leistungserbringung und eigenverantwortliche Leitung der Abteilungen Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerzmedizin mit derzeit 68 ärztlichen Mitarbeitern unter Berücksichtigung von Effizienz und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten sowie aktive Weiterentwicklung der Abteilungen des Verantwortungsbereichs
• Sie sind verantwortlich für die strategische, medizinische und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Abteilungen sowie für die Sicherstellung höchster
Qualitätsstandards
• Sie verantworten die Sicherstellung der Fort- und Weiterbildung
• Sie bereiten die Assistenzärzte auf die Facharztprüfung vor, eine Weiterbildungsbefugnis von 48 Monaten sowie die Weiterbildungsbefugnis für die
Zusatzbezeichnungen Spezielle Intensivmedizin (24 Monate) und Spezielle Schmerzmedizin (12 Monate) ist zurzeit vorhanden
• Sie sind eingebunden in den klinischen Alltag der Patientenversorgung, insbesondere durch Narkosedurchführungen im Operationssaal
• Sie steuern die klinischen, inhaltlichen und organisatorischen Arbeitsabläufe
• Extern und intern repräsentieren Sie den Verantwortungsbereich

Ihr Profil:
• Sie sind Facharzt für Anästhesiologie mit langjähriger und umfassender klinischer Erfahrung sowie Führungserfahrung im gesamten Spektrum der
Anästhesie, der Intensivmedizin und Schmerzmedizin
• Sie bringen die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin und Notfallmedizin mit und verfügen idealerweise über eine Qualifikation in der Transfusionsmedizin
• Erfahrungen im Bereich der Tauch- und Hyperbarmedizin sind von Vorteil
• Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Prozesssteuerung und im OP-Management
• Sie zeichnen sich durch eine hohe Sozial- und Führungskompetenz sowie einen kooperativen Führungsstil und Durchsetzungsvermögen aus
• Sie haben Freude an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen im Haus
• Eine Habilitation ist wünschenswert, jedoch nicht Bedingung
• Sie haben Erfahrung mit dem berufsgenossenschaftlichen Heilverfahren

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsspielraum in angenehmer Arbeitsatmosphäre.
Neben einer der Position angemessenen, attraktiven Vergütung und einer großen Bandbreite an Sozialleistungen in einer landschaftlich
reizvollen Umgebung erhalten Sie wissenschaftliche Entfaltungsmöglichkeiten und eine langfristige und zukunftssichere Perspektive.

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritttermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis 31. Mai 2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. online über unser Karriereportal (www.bgu-murnau.de) oder per Post an BG Klinikum Murnau gGmbH, Personalabteilung, Prof.-Küntscher-Straße 8, 82418 Murnau.
Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Facharzt (m/w/d)   
Arzt in Weiterbildung
(m/w/d)
Uniklinik RWTH Aachen
in 52074 Aachen

                     


Die Uniklinik RWTH Aachen verbindet als Supramaximalversorger patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau. Mit 34 Fachkliniken, 25 Instituten und fünf fachübergreifenden Einheiten deckt die Uniklinik das gesamte medizinische Spektrum ab. Die Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für patientenorientierte Medizin und eine Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Die Uniklinik versorgt mit 1.400 Betten rund 48.000 stationäre und 183.000 ambulante Fälle im Jahr.

In der Klinik für Anästhesiologie und der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care sind mehrere Positionen zu vergeben:
 

• Facharzt (m/w/d) für eine Tätigkeit in der Anästhesiologie
und/oder Operativen Intensivmedizin

• Arzt in Weiterbildung (m/w/d) für Anästhesiologie und
Intensivmedizin

WARUM UNIKLINIK RWTH AACHEN?

» Wir heilen. Wir forschen. Wir lehren.
» Wir sind mitten in Europa.
» Wir entwickeln die Medizin von Morgen.
» Wir bieten das gesamte universitäre Spektrum der AINS.
» Wir sind Motor für digitale Medizin.
» Wir leben den Dienst am Menschen.

Du willst Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Die vollständige Ausschreibung findest Du auf www.karriere.ukaachen.de

UNIKLINIK RWTH AACHEN
PAUWELSSTRAßE 30
52074 AACHEN
Tel. 0241 80-37618
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Assistenzarzt (m/w/d)   
für Anästhesie, Intensiv-
und Notfallmedizin
Rhein-Maas Klinikum
in 52146 Würselen

       


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin einen

Assistenzarzt (m/w/d)

Die Rhein-Maas Klinikum GmbH ist eine Gesundheitseinrichtung der Schwerpunktversorgung sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen University. Mit den 16 Kliniken und Belegabteilungen sowie seinen 645 Betten leistet das Rhein-Maas Klinikum in Würselen einen entscheidenden Beitrag zur medizinischen Versorgung in der StädteRegion Aachen.
Die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin versorgt mit einem ärztlichen Stamm von 40 VK (1-10-29) die operativen Fachabteilungen des Hauses sowie die interventionellen Bereiche (Radiologie inkl. cerebraler Thrombektomie, Herzkatheterlabor) sowie den Schockraum und das Cardiac-Arrest-Center.
Insgesamt werden mehr als 11.000 Anästhesieleistungen erbracht, dabei kommen alle modernen Anästhesieverfahren zum Einsatz.
Die interdisziplinäre Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung. In 30 Betten werden in enger Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen des Hauses, vor allem der Kardiologie, mit einer hochmodernen Ausstattung und einem digitalen Dokumentationssystem (Dräger ICM) jährlich mehr als 3.000 Patienten behandelt. Der Einsatz von intensiven Monitorings, Ultraschallverfahren, Dilatationstracheotomien und verschiedener Organersatztherapien gehören hier zur Routine.
Der Rettungsstandort Würselen mit 2 NEF, dem Rettungshubschrauber Christoph Europa 1, einem Verlegungs- und einem Intensivtransportwagen wird von den Ärzten der Klinik besetzt. Insgesamt leisten wir dort jährlich ca. 7.000 Rettungseinsätze.

Das bieten wir Ihnen:
• engagierte Teams und ein angenehmes und kollegiales Betriebsklima
• eine gut strukturierte Ausbildung bei voller Weiterbildungsermächtigung
• eine Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA
• interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
• ein betriebliches Gesundheitsmanagement
• eine betriebliche Altersvorsorge
• eine medizinische Trainingstherapie (kostenfreier Trainingsraum)

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Dr. Frank Eichwede, Tel.: 02405 - 62 3603, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
www.rheinmaasklinikum.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Assistenzarzt (m/w/d)   
für die Abt. Anästhesie, 
Intensivmed. u. Schmerzth.
BGU Frankfurt am Main
in 60389 Frankfurt am Main

         


Hochspezialisiertes ständig fortgebildetes Personal, intensive Patientenzuwendung, stets auf modernstem technischem Stand gehaltene Ausstattung und besonders verträgliche Medikamente ermöglichen die komfortable und sichere Patientenbetreuung rund um die Operation. Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Patientenversorgung liegt im Bereich der Regionalanästhesie. So können wir vielen Patienten Verfahren der Regionalanästhesie anbieten, die eine hervorragende Schmerzdämpfung bis in die postoperative Phase hinein ermöglichen. Unser Akutschmerzdienst sorgt für die regelmäßige Betreuung der so
behandelten Patienten auch weit über die eigentliche Operation hinaus. Insgesamt werden von unserer Abteilung jährlich etwa 20.000 Anästhesieleistungen erbracht. Wir versorgen neben elf OP-Sälen der zentralen OP-Abteilung weitere Anästhesiearbeitsplätze in der Notfallambulanz, den beiden Schockräumen, der Prämedikationsambulanz und den diagnostischen Einrichtungen der BG Unfallklinik. Auch der hausinterne Notfalldienst gehört zu unseren Aufgabenfeldern, ebenso wie die anteilige Sicherstellung der ärztlichen Besetzung der Rettungsmittel.

Assistenzarzt (m/w/d)

für die Abteilung Anästhesie, Intensivmedizin
und Schmerztherapie

Wir bieten ein sehr kollegiales Arbeitsumfeld und einen befristeten Vertrag über die volle Weiterbildungszeit!

Infos & wen wir suchen:
Eine hohe Zahl überwiegend ultraschallgestützter regionalanästhesiologischer Verfahren gehört zu den täglichen Routinemethoden unserer Abteilung. Die Primär- und intensivmedizinsiche Versorgung schwerstverletzter Patienten rundet das Spektrum auf höchstem medizinischem Niveau ab.

• Sie verfügen über ein abgeschlossenes Medizinstudium mit Approbation und freuen sich, Teil eines kompetenten Teams zu sein
• Sie suchen eine Herausforderung und möchten Ihre Weiterbildung im Bereich Anästhesie beginnen oder fortsetzen
• Sie sind kompetent und motiviert
• Sie verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe
• Teamfähigkeit gehört ebenso zu Ihren Stärken wie selbstständiges Arbeiten
• Sie haben Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten

Unser Angebot:
Wir bieten Ihnen eine Position in einem aufgeschlossenen, leistungsstarken und innovativen Team bei leistungsgerechter Vergütung und eine Zusatzversorgung (VBL). Es erwartet Sie ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in einem dynamischen Arbeitsumfeld, eine konstruktive, fachübergreifende Zusammenarbeit sowie interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten in einer Vollzeitbeschäftigung Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte BG Kliniken. Die volle Weiterbildung ist über eine Rotation in unsere Kooperationshäuser sichergestellt.

Interessiert?
Gerne können Sie sich einfach & unkompliziert über unser Online-Portal unter www.bgu-frankfurt.de/karriere bewerben. Die Inklusion von Schwerbehinderten entspricht unserem Selbstverständnis und daher freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. med. Rolf Teßmann, unter der Rufnummer (069) 475-2568 gerne zur Verfügung. Diskretion und die Einhaltung von Sperrvermerken sind selbstverständlich.

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
Personalabteilung
Friedberger Landstraße 430
60389 Frankfurt am Main


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Assistenzarzt oder   
Facharzt (m/w/d)
Anästhesiologie
Klinikum Kulmbach
in 95326 Kulmbach

           


Das Klinikum Kulmbach ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 500 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Unsere Einrichtung verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum. Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Unsere Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot. Zum Zweckverband Klinikum Kulmbach gehört auch die Fachklinik Stadtsteinach mit 87 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische Rehabilitation sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt oder Facharzt (m/w/d)
Anästhesiologie und operative
Intensivmedizin

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin betreut mit über 30 ärztlichen und 50 pflegerischen Mitarbeitern alle operativen Fächer am Klinikum Kulmbach. Jährlich werden circa 12.000 Narkosen (bei allen Altersklassen, vom Säugling bis zum Greis) mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesien durchgeführt. Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin leitet die operative 15-Betten-Intensivstation und stellt das Reanimationsteam für die Klinik. Ebenso bietet sie einen Akutschmerzdienst an.

Ihr Arbeitsplatz:
• Eine interessante Tätigkeit an einem attraktiven patientenorientierten Arbeitsplatz
• Eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine kooperative fachübergreifende Zusammenarbeit in einem qualifizierten und motivierten Team

Ihr Aufgabengebiet:
• Patientenversorgung
• Teilnahme am Bereitschaftsdienst
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Kliniken des Hauses
• Bei administrativen Tätigkeiten werden Sie von unseren Stationssekretärinnen umfangreich unterstützt

Ihr Profil:
• Gute Deutschkenntnisse (mind. C1 Niveau) als auch die Deutsche Approbation oder Berufserlaubnis
• Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist und Freude am Arztberuf
• Sie zeichnen sich durch wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern aus

Wir bieten Ihnen:
• Volle Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie für 60 Monate
• Volle Zusatzweiterbildung Intensivmedizin für 24 Monate
• Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
• Inner- und außerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Betriebliche Gesundheitsprävention

Bei Fragen steht Ihnen unser Leitender Arzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Herr Dr. Peter Moratin, unter der Telefonnummer (09221) 98-7405 gerne zur
Verfügung.

Sie sind interessiert? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular zu.
www.klinikum-kulmbach.de

Das Klinikum Kulmbach ist Mitglied im Familienpakt Bayern und steht für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Mittwoch, 01. Mai 2019.

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Agenturmeldung

 
 

Veranstaltungen