Unser Serviceangebot

A&I Stellenmarkt

 
 

Oberarzt  
(m/w/d)
in Vollzeit
Bonifatius Hospital
49808 Lingen

 


Das Bonifatius Hospital ist ein breit differenziertes, innovatives Krankenhaus mit 20 med. Fachabteilungen. Unsere mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich über 22.000 Patienten stationär und ca. 60.000 Patienten ambulant. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und arbeiten in einem Verbund unter dem Dach der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit dem Borromäus Hospital in Leer, dem Hümmling Hospital in Sögel und dem Marien Hospital in Papenburg vertrauensvoll zusammen. Neben den 401 Akutbetten wird eine geriatrische Rehabilitations- und Tagesklinik mit 50 Plätzen am Standort in Lingen betrieben. Eine MVZ-Struktur ist am Krankenhaus mit zurzeit 9 Fachbereichen in Trägerschaft des Krankenhauses aufgebaut.

Für unsere Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Oberarzt (m/w/d)

(Vollzeit)


Die Intensivmedizin ist eine eigenständige Abteilung und betreut pro Jahr rund 1.600 Patienten/-innen aller Kliniken und Fachbereiche der Erwachsenenmedizin des Bonifatius Hospitals. Sämtliche modernen intensivmedizinischen Verfahren kommen zur Anwendung. Eine 24-stündige ärztliche Besetzung der interdisziplinären Intensivstation sowie ein fachärztlicher Hintergrunddienst mit ausschließlicher Zuständigkeit für die Intensivmedizin sind etabliert.

Ihr Profil
• Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie oder Innere Medizin
• mindestens 12-monatige absolvierte Weiterbildung in der anästhesiologischen oder internistischen Intensivmedizin
• wünschenswert ist die Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“, bzw. die Bereitschaft zu deren Erwerb
• Teamplayer: Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im multiprofessionellen und interdisziplinären Team
• Empathie im Umgang mit Patienten/-innen und deren Bezugspersonen
• engagiertes, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten, Flexibilität

Unser Angebot
• eine verantwortungsvolle Aufgabe mit guten Arbeitsbedingungen in einem hochqualifizierten Team von Ärzten/-innen, Pflegenden und Funktionskräften
• Vergütung nach AVR-C
• eine für Sie zusätzliche Altersversorgung
• Förderung und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• wissenschaftliche Arbeit wird unterstützt
• ggf. Kinderbetreuung durch eine krankenhausangegliederte Kinderkrippe
• betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Aufgaben
• Betreuung intensivmedizinischer Patienten/-innen aus verschiedenen Fachgebieten
• je nach Qualifikation: Teilnahme am Bereitschaftsdienst oder Rufbereitschaftsdienst
• Beteiligung an der Entwicklung und Umsetzung von Behandlungsrichtlinien und -konzepten
• Beteiligung an der Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte/-innen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an den nachstehenden Kontakt – wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf
www.bonifatius-hospital-lingen.de

Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:

Ihre Ansprechpartner:
Herr Dr. med.
Thomas Berlet
Leitender Arzt Intensivmedizin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0591 910-1751

Herr Dr. med. Markus Gausmann
Leitender Arzt Intensivmedizin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0591 910-1753

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Personalabteilung
Herr Jens Eilers
Wilhelmstraße 13
49808 Lingen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Facharzt (m/w/d)  
für Anästhesie
bei interv. Eingriffen
Klinikum Karlsburg
17495 Karlsburg

 


Das Klinikum Karlsburg, Herz- und Diabeteszentrum Mecklenburg-Vorpommern, ist ein Haus der Maximalversorgung und bietet das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der heutigen Kardiologie und Herzchirurgie an. Auf dem Gebiet der Diabetologie verfügen wir über die gesamte Breite modernster Diagnostik- und Therapieverfahren. Einen Schwerpunkt bildet die Behandlung chronischer Wunden.

Aufgrund der Erweiterung unserer Kapazitäten im Bereich der interventionellen Kardiologie suchen wir zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w/d)
für die Anästhesie bei interventionellen Eingriffen

Ihre Aufgaben sind:
• Anästhesie und Analgosedierung für interventionelle Prozeduren im Herzkatheterlabor (Ablationstherapie von Herzrhythmusstörungen, Implantation intrakardialer Okkludersysteme, interventionelle Herzklappenmodulation etc.)

Sie verfügen über:
• Ein abgeschlossenes Medizinstudium
• Eine abgeschlossene Facharztausbildung bzw. sind kurz vor Abschluss dieser
• Berufliches Engagement „mit Herz“ und ausgeprägtem Teamgeist
• Interesse an innovativen Therapien und fachlichen Herausforderungen
• Soziale Kompetenz
• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Erfahrungen in der Echokardiographie sind von Vorteil, können aber auch erworben werden

Wir bieten:
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
• Einen hochmodern ausgestatteten und familienfreundlichen Arbeitsplatz
• Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
• Ausbildung in der transthorakalen und transösophagealen Echokardiographie (anerkannte Ausbildungsstätte der DGAI)
• Attraktive und flexible Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung unter individueller Berücksichtigung z.B. familiärer Gegebenheiten
• Bereitschaftsdienste müssen nicht geleistet werden

Auskunft erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. med. W. Motz, Ärztlicher Direktor des Klinikums Karlsburg, Telefon: 038355 702545 / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Prof. Dr. med. W. Motz.

Klinikum Karlsburg
Greifswalder Straße 11 • 17495 Karlsburg

www.drguth.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Oberarzt (gn*)  
sowie einen
Facharzt (gn*)
UKM Marienhospital
48565 Steinfurt

 


Weil das Münsterland uns braucht. Das UKM Marienhospital Steinfurt steht für beste Medizin vor Ort in der Region. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Münster können wir dabei auf den Rückhalt eines hochqualifizierten Partners bauen.

Wir suchen für das UKM Marienhospital Steinfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams der Anästhesiologie und Intensivmedizin unbefristet einen

Oberarzt (gn*)

sowie einen

Facharzt (gn*) für Anästhesiologie

im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung
Vergütung in Anlehnung an die AVR-C, Kennziffer 03428

(*gn=geschlechtsneutral)


Die vollständige Anzeige sowie weitere Informationen erhalten Sie unter www.marienhospital-steinfurt.de.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unser Chefarzt Herr Dr. Holger Janssen unter Tel. 02552 794132 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

UKM Marienhospital Steinfurt GmbH
Mauritiusstraße 5 . 48565 Steinfurt


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Zwei Fachärzte 
(m/w/d) für
Anästhesiologie
Paracelsus-Klinik
49076 Osnabrück

 


Kommen Sie in unser Team
Bewerben Sie sich jetzt!

Die Paracelsus-Klinik Osnabrück ist das Stammhaus der Paracelsus-Kliniken und gehört mit 164 Planbetten zu den größten Akutkrankenhäusern des Unternehmens. Neben belegärztlichen Abteilungen bietet die Klinik hochspezialisierte, in der Region etablierte Hauptfachabteilungen für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Neurologie, Onkologie, Orthopädie mit Schwerpunkt Endoprothetik sowie Anästhesie und Schmerztherapie.

Wir suchen ab sofort

zwei Fachärzte (m/w/d) für Anästhesiologie
in Voll- oder Teilzeit

Die Abteilung für Anästhesie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. Henning Stubbe bietet das gesamte Spektrum moderner Anästhesieverfahren an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an unsere Personalleiterin Petra Kull: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihre Rückfragen nimmt gerne der Ärztliche Direktor, Herr PD Dr. Henning Stubbe (T 0541-966-4852, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), entgegen.

Nähere Details zu den Stellen unter:
www.paracelsus-kliniken.de/osnabrueck/karriere

Paracelsus-Klinik Osnabrück
Am Natruper Holz 69 · 49076 Osnabrück · T 0541 966-0


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Assistenzarzt  
oder Facharzt
(m/w/d)
Marien-Krankenhaus
51465 Bergisch Gladbach

 


Die GFO Kliniken Rhein-Berg mit den Betriebsstätten Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach und Vinzenz Pallotti Hospital Bergisch Gladbach Bensberg verfügen mit 550 Planbetten über die Abteilungen Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geriatrie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin, Neurologie und klinische Neurophysiologie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie sowie Urologie und Kinderurologie. Die GFO Kliniken Rhein-Berg sind akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Träger ist die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO). Sie ist eine sozial-caritative Trägergesellschaft mit mehr als 45 Einrichtungen und ca. 9.500 Mitarbeitenden in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Für unseren Standort Marien-Krankenhaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Assistenzarzt (m/w/d)
in der Weiterbildung Anästhesie mit Berufserfahrung

oder

Facharzt (m/w/d)
der Anästhesie

In einem dynamischen Team mit gutem Arbeitsklima werden in der modern ausgestatteten Abteilung jährlich etwa 7.500 anästhesiologische Leistungen erbracht, der Anteil der Regionalanästhesieverfahren beträgt ca. 30 %, durchgeführt werden alle gängigen Plexus- und Nervenblockaden
von oberer und unterer Extremität unter Ultraschallkontrolle. Die interdisziplinäre Intensivstation (10 Betten, davon 5 Beatmungsplätze) steht unter der Leitung der Anästhesie und ist ebenso modern ausgestattet (PICCO, CVVH, u.v.m.). Darüber hinaus wird das NEF von der Abteilung anteilmäßig besetzt. Die Abteilung stellt einen Akutschmerzdienst, der alle modernen und gängigen Verfahren (PCAs, periphere Nervenkatheter, Epiduralkatheter) für die operativen Abteilungen anbietet.

Der Chefarzt verfügt über 42 Monate Weiterbildungsermächtigung für das Gebiet „Anästhesiologie und Intensivmedizin“ + 18 Monate für die „Spezielle Intensivmedizin“.

Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, Herr Priv. Doz. Dr. Meuser
(Tel. 02202 938-4710)
, gerne zur Verfügung.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem modernen, dynamischen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen. Wir erwarten, dass Sie sich mit den Zielen eines Unternehmens in katholischer Trägerschaft identifizieren.

Wir bieten eine verantwortungsvolle Mitarbeit innerhalb eines innovativen Gesundheitsunternehmens mit Zukunftsperspektiven. Das Dienstverhältnis richtet sich nach den AVR. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-Ärzte / VKA einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

GFO Kliniken Rhein-Berg
Betriebsstätte Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Priv. Doz. Dr. Thomas Meuser
Dr.-Robert-Koch-Str. 18
51465 Bergisch Gladbach
Tel. 02202 938-2151
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Assistenzarzt /
Facharzt
(m/w/d)
Thoraxklinik
69126 Heidelberg

 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung für Anästhesie & Intensivmedizin (Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. med. Werner Schmidt) der Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg einen

Assistenzarzt / Facharzt
(m/w/d)


Die Thoraxklinik des Universitätsklinikums Heidelberg ist eine der größten und renommiertesten Lungenfachkliniken Europas. Unsere Abteilung erbringt pro Jahr ca. 6.500 Anästhesieleistungen in den verschiedenen Fachbereichen (Thoraxchirurgie, Endoskopie, Radiologie). Die Leitung der interdisziplinären Intensivstation mit 16 Betten unterliegt der Abteilung Anästhesiologie & Intensivmedizin. Hier werden Patienten nach großen operativen Eingriffen sowie mit akuten und chronischen Erkrankungen betreut.
Schwerpunkte liegen in der Behandlung des ARDS und der Beatmungs-Entwöhnung. Wir sind ein junges, attraktives und motiviertes Team mit einem hervorragenden Betriebsklima (Stellen-schlüssel 1-5-14). Heidelberg liegt im klimatisch begünstigten und landschaftlich sowie kulturell sehr reizvollen Rhein-Neckar-Dreieck mit sehr guter Verkehrsanbindung und bietet eine außerordentlich hohe Lebensqualität.


Wir bieten:
• hochspezialiserte Anästhesietechniken (thorakale Periduralanästhesie, Einlungen- und Jetventilation, flexible Bronchoskopien, Eingriffe bei Roboterchirurgie, perioperative ECMO), (Weiterbildungsermächtigung 30 Monate)
• moderne interdisziplinäre Intensivmedizin (Nieren- und Lungenersatzverfahren, PiCCO, TTE/TEE, Dilatationstracheotomie, enge Zusammenarbeit mit Atmungs-/Physiotherapeuten und Logopädie, hoher Pflegeschlüssel, etc.)
• Erlangung der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (Weiterbildungsermächtigung 24 Monate)
• Rufbereitschaftsdienst von zu Hause mit attraktiver Vergütung nach TVTgDRV
• Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
• zusätzliche Poolbeteiligung und betriebliche Altersvorsorge
• regelmäßige Fortbildungen sowie Fortbildungstage und -zuschüsse
• etablierte Rotationsmöglichkeiten in Kooperationskliniken zum Erwerb der Facharztqualifikation
• Mitarbeitervergünstigungen bei verschiedenen Kooperationspartnern (Fitness-Studio, Zweirad-Center, etc.)
• kostenfreie Mitarbeiterparkplätze / Jobticket
• betriebliches Gesundheitsmanagement (klinikinterne Sportangebote wie Yoga oder Rückenschule, Lauf- und Ruderveranstaltungen, etc.)
• flexible Arbeitszeitmodelle und Teilzeit mit guter Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Möglichkeit zur Promotion bzw. wissenschaftlichen Weiterentwicklung


Wir suchen:
motivierte, engagierte und teamfähige Anästhesisten (gerne mit fortgeschrittener Weiterbildung) oder Fachärzte (auch anderer Fachgebiete zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Intensivmedizin), die ihr Spektrum erweitern möchten und Freude an einer abwechslungsreichen Tätigkeit haben.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Chefarzt der Abteilung Anästhesiologie & Intensivmedizin, Herr Priv.-Doz. Dr. med. Werner Schmidt, gerne telefonisch zur Verfügung unter der Nr.: 06221-396-1401.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Referenznummer 2019-180 an

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.Thoraxklinik-Heidelberg.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)
für Anästhesie u.
Notfallmedizin
Ilmtalklinik
85276 Pfaffenhofen

 


Die Ilmtalklinik GmbH mit den Standorten Pfaffenhofen und Mainburg ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung in kommunaler Trägerschaft mit insgesamt 320 Betten.
Wir setzen uns gemeinsam für unsere Patienten ein und freuen uns auf engagierte Kolleg/innen, die im Team Verantwortung übernehmen wollen.

Wir suchen Sie

Oberarzt (m/w/d)
für Anästhesie und
Notfallmedizin

ab sofort unbefristet in Vollzeit /Teilzeit


Ihre Aufgaben
+ Oberärztliche klinische u. organisatorische Tätigkeit
+ Tagesverantwortung für die Abteilung nach Wochenplan
+ Aktive und selbstständige Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Abteilung
+ Supervision sowie Fort- und Weiterbildung der Assistenzärzte
+ Enge und vertrauensvolle interdisziplinäre berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit (OP-Team…)
+ Fachärztliche Teilnahme am Ruf- und Bereitschaftsdienst
+ Unterricht für PJ-Studenten; Anästhesie/Intensiv-Fachweiterbildungspflegeschule

Ihr Profil
+ Qualifikation als Facharzt für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
+ Hohe fachärztliche Kompetenz
+ Engagierte, teamorientierte Persönlichkeit
+ Führungsqualitäten mit hoher sozialer und organisatorischer Kompetenz

Wir bieten Ihnen
+ Eine auf Dauer angelegte, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
+ Die Übernahme von Verantwortung in Verbindung mit großen persönlichen Entfaltungs-, Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
+ Sehr gutes, mitarbeiterbezogenes Arbeitsklima
+ Großzügiges und transparentes Vergütungsmodell mit Zusatzversorgungen
+ Teilnahme am Notarztdienst (3 Standorte inkl. Nebentätigkeitserlaubnis)
+ Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen (35 min. nach/von München), alle Schulen am Ort

Ihr Ansprechpartner
Telefonische Auskünfte erhalten Sie über unseren Chefarzt Herrn Dr. Hansjörg Aust unter 08441/79-1801.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail oder Post an:
Ilmtalklinik GmbH + Personalabteilung +
Krankenhausstraße 70 + 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Fachärztin/Facharzt  
(w/m/d) f. d. Weiterbild.
Spez. Schmerztherapie
Klinikum Herford
32049 Herford

 


Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zum 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Fachärztin / Facharzt Anästhesiologie für die
Weiterbildung Spezielle Schmerztherapie (w/m/d)

für die Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Unser Motto: Sicher durch die Narkose
Wir sind ein moderner perioperativer Dienstleister und erbringen mit einem motivierten Team von rund 40 Ärzten und einem Stamm von Anästhesie- und Intensivpflegekräften ca. 11.500 Anästhesieleistungen und 1.600 Intensivbehandlungen im Jahr. Bei uns kann die volle Weiterbildung in allen Teilbereichen erworben werden. Alle Informationen zu unserer Klinik, dem Leistungsspektrum und den Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite unter:
www.airs-klinikum-herford.de

Freuen Sie sich auf
• Eine modern geführte Abteilung mit flachen Hierarchien
• Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• Eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis 11 Jahre
• Eine Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford und kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
• Die Möglichkeit zur Promotion und Forschungstätigkeit in einer der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Klinik
• Die Möglichkeit einer Hospitation, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen

Ihr Profil
Sie sind engagiert und teamfähig und möchten sich den Herausforderungen einer Patientenversorgung auf universitärem Niveau stellen. Sie verfügen über eine Facharztqualifikation und die ZWB Intensivmedizin und Notfallmedizin, erste Führungserfahrung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Die Bereitschaft, Ihr Fachwissen weiterzugeben und jüngere Kollegen bzw. Studierende anzuleiten, setzen wir voraus.

Gern beantworten Ihnen Prof. Dr. med. Dietrich Henzler, Direktor, oder Dr. med. Sebastian Weinelt, Personaloberarzt der Klinik unter Tel. 05221 94 24 81 Ihre Fragen. Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Oberarzt  
(m/w/d)
in Vollzeit
Bonifatius Hospital
49808 Lingen

 


Das Bonifatius Hospital ist ein breit differenziertes, innovatives Krankenhaus mit 20 med. Fachabteilungen. Unsere mehr als 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich über 22.000 Patienten stationär und ca. 60.000 Patienten ambulant. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und arbeiten in einem Verbund unter dem Dach der St. Bonifatius Hospitalgesellschaft mit dem Borromäus Hospital in Leer, dem Hümmling Hospital in Sögel und dem Marien Hospital in Papenburg vertrauensvoll zusammen. Neben den 401 Akutbetten wird eine geriatrische Rehabilitations- und Tagesklinik mit 50 Plätzen am Standort in Lingen betrieben. Eine MVZ-Struktur ist am Krankenhaus mit zurzeit 8 Fachbereichen in Trägerschaft des Krankenhauses aufgebaut.

Für unsere Zentrale Notaufnahme suchen wir zum nächstmöglichen Termmin einen

Oberarzt (m/w/d)

(Vollzeit)


Die Zentrale Notaufnahme ist mit vier Schockräumen und 9 Behandlungsplätzen ausgestattet. Bis zur Verlegung der Patienten/Patientinnen in die jeweiligen Fachabteilungen werden hier die initiale Diagnostik und Versorgung der Notfallpatienten/-patientinnen und intensivpflichtigen Patienten/Patientinnen sicherstellt.

Abgestimmte Behandlungspfade, gemeinsame Fortbildungen und eine enge Kooperation sichern standardisierte Prozesse und eine hohe Versorgungsqualität. Der Notarztdienst wird tagsüber von der Zentralen Notaufnahme gestellt. Die ärztliche Besetzung der Zentralen Notaufnahme besteht aus einer Kerngruppe von Ober- und Fachärzten/-ärztinnen mit besonderer notfallmedizinischer Expertise, sowie Rotationsassistenten/-assistentinnen aus der Inneren Medizin und der Chirurgie.

Ihr Profil
• Interesse an der interdisziplinären Notfallmedizin
• umfassende klinische Erfahrung in der prä- bzw. innerklinischen Notfall- und Intensivmedizin
• Besitz des Fachkundenachweises Notfallmedizin
• Bereitschaft zur kollegialen und interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Abteilungen unseres Hauses
• Interesse an der strukturellen Weiterentwicklung der Abteilung und Ausbildung junger Kollegen/Kolleginnen
• Fachqualifikation für die Innere Medizin/Chirurgie/Neurologie/Anästhesiologie/Allgemeinmedizin wäre wünschenswert

Unser Angebot
• eine verantwortungsvolle Aufgabe mit guten Arbeitsbedingungen in einem hochqualifizierten Team von Ärzten/Ärztinnen, Pflegenden und Funktionskräften
• Vergütung nach AVR-C
• eine für Sie zusätzliche Altersversorgung
• Förderung und Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
• Wissenschaftliche Arbeit wird unterstützt
• ggf. Kinderbetreuung durch eine krankenhausangegliederte Kinderkrippe
• betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Aufgaben
• Versorgung der Akut- und Notfallpatienten/-patientinnen
• organisatorische und fachärztliche Anleitung sowie Supervision der Assistenzärzte/-ärztinnen
• Weiterentwicklung der Abteilung
• Kooperation mit den Rettungsdiensten und den niedergelassenen Ärzten/Ärztinnen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an den nachstehenden Kontakt – wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf
www.bonifatius-hospital-lingen.de

Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner:
Herr Dr. med. Carsten Börner
Leitender Arzt Zentrale Notaufnahme
Leitender Arzt Zentrale Aufnahmestation
Telefon 0591 910-6000
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen:

Bonifatius Hospital Lingen gGmbH
Personalabteilung
Herr Jens Eilers
Wilhelmstraße 13, 49808 Lingen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Fachärzte m. Zusatzbez.
Notfallmed. oder
Assistenzärzte (m/w/d)
Elbe Klinikum
21682 Stade

 


Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin im Elbe Klinikum Stade sucht zur Erweiterung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachärzte (m/w/d) der Anästhesie mit
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
oder Assistenzärzte (m/w/d) im Rahmen
der Weiterbildung

Die Klinik unter der Leitung von Prof. Dr. Ole Broch versorgt alle operativen Disziplinen, die Geburtshilfe sowie die Radiologie (mit speziellen Interventionen. Hybrideingriffen, CT, MRT usw.) und weitere Außenarbeitsplätze (EKT, Fusionsbiopsien). Die intraoperative hämedynamische Optimierung als Bestandteil des ERAS-Konzeptes mittels Monitorsystemen auf Basis der Pulskonturanalyse (ProAQT®, PulsioFlex®) ist etabliert. Erweitertes Monitoring mittels NIRS und BIS ist fest implementiert. Ein 24-h-AWR und ein Akutschmerzdienst zur perioperativen Versorgung mit zertifizierten "Pain-Nurses" sind ebenfalls fest etabliert. Jährlich werden ca. 13.000 Anästhesieleistungen erbracht. Einen besonderen Stellenwert haben zentrale neuroaxiale Blockaden und die sonegraphisch gesteuerte Regionalanästhesie. Zur Klinik gehören weiterhin die operative Intensivstation mit 14 Betten sowie das standortbezogene Notarztsystem. Die ärztliche Leitung des Rettungsdienstes im Landkreis Stade sowie die LNA-Gruppe sind in die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin integriert.

Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine Approbation als Arzt bzw. einen anerkannten Facharzttitel und haben Interesse an einer Tätigkeit bei einem großen Schwerpunktversorger im Norden Niedersachsens.
• Sie besitzen ein hohes Maß an fachlicher sowie sozialer Kompetenz, arbeiten fachübergreifend und sind an den gängigen intensivmedizinischen Techniken (PiCCO®, Echokardiographie, Sonographie, CVVHDF, Dilatationstracheotomien, AnaConDa®) interessiert.
• Sie sind aufgeschlossen dafür, während der Weiterbildungszeit die Zusatzbezeichnung “Notfallmedizin” zu erwerben und anschließend am Notarztsystem teilzunehmen.
• Sie möchten die Zusatzbezeichnung “Spezielle anästhesiologische lntensivmedizin” oder die Qualifikation “Leitender Notarzt” erwerben.

Ihre Vorteile:
• Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung nach einem strukturierten Curriculum und Mentorensystem.
• Sie erwartet eine familiäre Atmosphäre in einem motivierten, leistungsorientierten Team mit einem kollegialen und respektvollen Umgang miteinander.
• Gern können Sie Ihr Kind in unserem Kooperationskindergarten in der Nähe der Klinik Stade anmelden.
• Wir beteiligen uns am Jobticket des Hamburger Verkehrsverbundes und bieten einen Shuttle-Service zwischen dem Klinikum und dem Bahnhof Stade an.
• Kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vergünstigungen namhafter Partnerunternehmen der Region.

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Chefarzt der Klinik, Prof. Dr. Ole Broch, DEAA, unter der Telefonnummer 04141 97-1100 sowie die Assistentensprecher Dr. Simone Holt und Dr. Matthias Müller unter der Telefonnummer 04141 97-1101 gern zur Verfügung.

Sind Sie Interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen bevorzugt als PDF-Datei oder alternativ per Post an die

Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH
Bereich Personal
Bremervörder Straße 111
21682 Stade

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.elbekliniken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Oberarzt  
(w/m/d)

MediClin Herzzentrum
77933 Lahr/Baden

 


Das MEDICLIN Herzzentrum Lahr/Baden gehört zu den modernsten Spezialkliniken in Deutschland und vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie sowie die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Unsere mehr als 300 Mitarbeiter versorgen jährlich rund 4.000 stationäre Herzpatienten auf höchstem medizinischen Niveau in 4 OP-Sälen, einem Hybrid-Saal und zwei Herzkathetermessplätzen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Anästhesiologie und Intensivmedizin einen

Oberarzt (w/m/d)

Was wir uns von Ihnen wünschen
• Anerkennung als Facharzt für Anästhesiologie. Die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin kann im Hause erlangt werden
• Interesse an der Physiologie und Pharmakologie komplexer Herzkreislauferkrankungen sowie der perioperativen Echokardiographie
• Teamfähigkeit, Empathie, Kooperationsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
• Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten

Wir bieten Ihnen
• Einen modernen und fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem sehr kollegialen Umfeld mit flachen Hierarchien
• Eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung
• Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und leistungsgerechte Vergütung
• Eine fortschrittliche Kardioanästhesie und Intensivmedizin mit allen gängigen Verfahren zu Herzkreislaufunterstützung, Monitoring und Nierenersatztherapie
• Eine strukturierte echokardiographische Ausbildung inklusive 3D-Bildgebung zur Erlangung der TEE Zertifizierung nach den Richtlinien der DGAI

Für Fragen steht Ihnen Herr Priv.-Doz. Dr. med. Jan Hilberath, Tel. 07821 925-2001, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter
www.arbeiten-bei-mediclin.de/herzzentrum-lahr-baden


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Fachärzte (w/m/d) 
zur Zusatzweiterbild.
Intensivmedizin
Klinikum Magdeburg
39130 Magdeburg

 


Das KLINIKUM MAGDEBURG ist ein führendes Akutkrankenhaus des Landes Sachsen-Anhalt und genießt auf diversen Fachgebieten bundesweit eine hervorragende Reputation. In 21 Kliniken und Instituten decken wir mit rund 1.850 Mitarbeitern nahezu das gesamte Spektrum klinischer Versorgung ab. Innerhalb unserer Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. med. habil. Günter Weiß suchen wir ab sofort, Vollzeit/Teilzeit, unbefristet/befristet

Fachärzte (w/m/d)
zur Zusatzweiterbildung Intensivmedizin
bzw. mit Interesse an der Intensivmedizin

(Anästhesiologische, Neurochirurgische, Chirurgische bzw. Internistische Intensivmedizin) Ref.-Nr. 454


In unserem modern ausgestatteten Zentral-OP mit 12 OP-Sälen inklusive unserem Hybrid-OP sowie den zwei dezentralen Anästhesiearbeitsplätzen führen wir jährlich ca. 14.000 Anästhesien für Patienten aller Alters- und Risikogruppen durch. Die Klinik für Intensivmedizin verfügt über 44 Betten mit 25 Beatmungsplätzen. Hier kommen alle gängigen Organersatzverfahren zur Anwendung. Die Klinik für Intensivmedizin ist interdisziplinär, mit moderner Technik ausgestattet und arbeitet in einem Bereitschaftsdienstmodell. Die Notärzte unserer Klinik besetzen zwei Notarzteinsatzfahrzeuge und in Kooperation mit der Universitätsklinik den Rettungshubschrauber und stellen eine Gruppe leitender Notärzte.

Ihre Aufgaben:
• Behandlung und Pflege von Patienten in lebensbedrohlichen Situationen
• Betreuung konservative und chirurgische Patienten mit schweren intensivmedizinischen Krankheitsbildern
• alle modernen intensivmedizinischen Behandlungsverfahren einschließlich extrakorporaler Lungenunterstützung werden eigenständig durchgeführt
• Teilnahme am Bereitschaftsdienstsystem ist nach der Einarbeitung notwendig

Ihre Expertise, die uns weiterbringt:
• abgeschlossene Facharztausbildung
• deutsche Approbation als Arzt (w/m/d)
• bereits erworbene intensivmedizinische Erfahrungen wären von Vorteil
• eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit

Unser Angebot, dass Sie begeistern wird:
Neben internen und externen Fort- u. Weiterbildungsmöglichkeiten,
einer leistungsgerechten Vergütung gemäß Haustarifvertrag und einer
attraktiven Altersversorgung bieten wir vor allem ein sehr interessantes
und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem Team, das
Sie gern bei Ihrer Einarbeitung unterstützt.

Klingt nach einer tollen Chance für Profis wie Sie? Ist es auch. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter www.klinikum-magdeburg.de/karriere. Bei Fragen stehen Ihnen die Chefärzte Frau Dr. med. Christiana Hesse und Herr PD Dr. med. habil. Weiß unter 0391/791-3101 gern zur Verfügung.

Klinikum Magdeburg gemeinnützige GmbH
Birkenallee 34 | 39130 Magdeburg | www.klinikum-magdeburg.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Oberärztin /  
Oberarzt
(w/m/d)
Klinikum Herford
32049 Herford

 


Wir sind ein Krankenhaus der überregionalen Schwerpunktversorgung mit 798 Betten, 21 Kliniken und Instituten sowie 12 zertifizierten Zentren und Bereichen. Im Jahr 2018 wurden rund 32.000 stationäre und etwa 75.000 ambulante Patienten versorgt. Das Klinikum ist wirtschaftlich stabil und im regionalen Wettbewerb sehr gut positioniert. Seit Juli 2016 werden in den drei Universitätskliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesiologie und Urologie Medizinstudenten der Ruhr-Universität Bochum ausgebildet.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Oberärztin / Oberarzt (w/m/d)

für die Universitätsklinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Rettungsmedizin, Schmerztherapie

Unser Motto: Sicher durch die Narkose
Wir sind ein moderner perioperativer Dienstleister und erbringen mit einem motivierten Team von rund 40 Ärzten sowie mehr als 50 Anästhesie- und Intensivpflegekräften ca. 11.500 Anästhesieleistungen und 1.600 Intensivbehandlungen im Jahr. Bei uns kann die volle Weiterbildung in allen Teilbereichen erworben werden. Alle Informationen zu unserer Klinik, dem Leistungsspektrum und den Weiterbildungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite unter:
www.airs-klinikum-herford.de

Freuen Sie sich auf
• Eine modern geführte Abteilung mit flachen Hierarchien
• Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
• Eine individuelle Gestaltung des Privat- und Berufslebens mit flexibler Arbeitszeitgestaltung und Kinderbetreuung inkl. arbeitgeberfinanzierter Kindernotfallbetreuung bis 11 Jahre
• Eine Unterstützung bei der Wohnungssuche in Herford und kostengünstiges Wohnen im Personalwohnheim in den ersten 6 Monaten
• Die Möglichkeit zur Promotion und Forschungstätigkeit in einer der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen der Klinik
• Die Möglichkeit einer Hospitation, um uns und unsere Arbeit kennenzulernen

Ihr Profil
Sie sind engagiert und teamfähig und möchten sich den Herausforderungen einer Patientenversorgung auf universitärem Niveau stellen. Sie verfügen über eine Facharztqualifikation und die ZWB Intensivmedizin und Notfallmedizin, erste Führungserfahrung ist von Vorteil, aber keine Bedingung. Die Bereitschaft, Ihr Fachwissen weiterzugeben und jüngere Kollegen bzw. Studierende anzuleiten, setzen wir voraus.

Gern beantworten Ihnen Prof. Dr. med. Dietrich Henzler, Direktor, oder Dr. med. Sebastian Weinelt, Personaloberarzt der Klinik unter Tel. 05221 94 24 81 Ihre Fragen.
Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Bewerbungen von Menschen mit einer Schwerbehinderung nehmen wir gern entgegen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Klinikum Herford, Personalabteilung, Schwarzenmoorstraße 70, 32049 Herford
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Facharzt (m/w/d)  
f. Anästhesiologie
Spez. Intensivmed.
Klinikum Peine
31226 Peine

 


Wir sind ein innovativer Klinikverbund von zwei Krankenhäusern mit insgesamt 950 Betten und ca. 2.800 Mitarbeitenden. Die Klinikum Peine gGmbH ist als Tochtergesellschaft der Stiftung Allgemeines Krankenhaus Celle die einzige stationäre Einrichtung im Landkreis Peine. Das Klinikum Peine ist Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Lehrkrankenhaus
der Medizinischen Hochschule Hannover eine attraktive Weiterbildungseinrichtung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Klinikum Peine gGmbH für die oberärztliche Leitung der interdisziplinären Intensivstation einen

Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie
mit der Zusatzbezeichnung
„Spezielle Intensivmedizin“

Die interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 22 Betten (inklusive 8 IMC-Betten). Das Spektrum umfasst im operativen Bereich Patienten aus den Fachbereichen Viszeral- und Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie und Gynäkologie. Internistischerseits werden vorwiegend Patienten mit kardiologischen (invasive Kardiologie im Hause), pneumologischen, gastroenterologischen und infektiösen Krankheitsbildern versorgt.
Über eine telemedizinische Kooperation mit Fachkliniken sowie zeitweiliger neurologischer Facharzt-Präsenz vor Ort werden auch Patienten mit akutem Schlaganfall therapiert. Das Notfalleinsatzfahrzeug für die Stadt und den Landkreis Peine ist am Klinikum stationiert.

Ihre Aufgaben
• oberärztliche Leitung des anästhesiologischen/operativen Teilbereichs der interdisziplinären Intensivstation
• Ausbildung von Assistenzärzten (m/w/d) im intensivmedizinischen Bereich

Ihr Profil
• Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie
• Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin“
• umfassende Kenntnisse in der gesamten Intensivmedizin
• Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
• fundierte Kenntnisse im für die Intensivmedizin relevanten DRG-System
• Bereitschaft, Verantwortung für die Organisation und die wirtschaftliche Betriebsführung des Bereichs zu übernehmen

Unser Angebot
• Freiraum zur weitgehend selbstständigen und eigenverantwortlichen oberärztlichen Leitung des Fachbereichs
• eine unbefristete Vollzeitstelle und ein sehr gutes, kollegiales Arbeitsklima
• interdisziplinäre Zusammenarbeit mit mehreren Kliniken und Fachbereichen des Klinikums
• finanzielle Unterstützung bei externen Fortbildungsveranstaltungen
• Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte (m/w/d)
• Mitarbeitervergünstigungen bei über 200 Kooperationspartnern (Corporate Benefits)
• Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
• die Möglichkeit der außertariflichen Vergütung
• Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung
• eine Kinderkrippe auf dem Klinikgelände

Peine liegt verkehrsgünstig zwischen der Landeshauptstadt Hannover und Braunschweig. Beide Städte sind sehr gut über die Autobahn A 2 oder per Zug in wenigen Minuten erreichbar.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Prof. Dr. Sorge, Chefarzt der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie (Tel. 05171/93-1501).

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbungsmanagement (Tel. 05141/72-3416).

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal.
www.akh-gruppe.de/karriere


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Assistenzärzte /  
Fachärzte
(m/w/d)
Evang. Krankenhaus
44623 Herne

 


Das Evangelische Krankenhaus Herne verfügt über 445 Betten. Mit seinen 12 Fachkliniken ist es Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen. Wir suchen für unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin wegen wegen kontinuierlicher Leistungsausweitung und maßgeblicher Beteiligung an den Notarztsystemen der Stadt Herne auch als LNA’s

Assistenzärzte/Fachärzte (m/w/d)

mit besonderem Interesse an Thoraxanästhesie, Notfallmedizin
und Weiterbildung Intensivmedizin (Teil- oder Vollzeit)


Die Anästhesiologie betreut am Standort Herne unsere Kliniken für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie incl. neurochirurgischer Wirbelsäulenchirurgie, Gefäßchirurgie sowie Gynäkologie und die operativen Intensivpatienten auf der interdisziplinären 12-Betten-Intensivstation.

An der Betriebsstelle Eickel werden in neuen Räumlichkeiten (incl. 4 OP-Sälen) schwerpunktmäßig die Patienten der Thoraxchirurgie (ca. 1.800 Eingriffe/Jahr), Pneumologie und Infektiologie (incl. Weaningzentrum), Chirurgie und Gefäßchirurgie auch intensivmedizinisch (incl. ECMO) versorgt.

An beiden Standorten ist die Anästhesiologie für die OP-Koordination und die innerklinische Notfallversorgung zuständig. Wir sind zudem aktiv als Notärzte tätig. Neben einer TÜV-zertifizierten Akutschmerztherapie behandeln wir über 100 Patienten jährlich im Rahmen unserer multimodalen Schmerztherapie.

Insgesamt erbringt die Klinik an beiden Standorten etwa 10.000 Anästhesieleistungen pro Jahr. Alle modernen Verfahren der Allgemein- und insbesondere ultraschallgestützten Regionalanästhesie kommen routinemäßig zur Anwendung. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Klinik ist die Intensivmedizin mit dem Fokus ARDS, MOV, Sepsis und Infektiologie. Wir sind zudem verantwortlich tätig in Krankenhaushygiene, Transfusionsmedizin sowie als Transplantationsbeauftragte.

Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für Intensivmedizin, zudem 6 Monate für die Notfallmedizin. Für die volle anästhesiologische Weiterbildung (48 Monate am EvK Herne) besteht eine Kooperation mit dem Universitätsklinikum Katholische Kliniken Bochum.
Neben der Teilnahme an den internen Fortbildungen ist der Besuch von externen Fachkongressen gewünscht und wird organisatorisch und finanziell unterstützt.

Wir sind ein hochmotiviertes, kollegiales junges Team mit flachen Hierarchien, in dem Sie sich bestens aufgenommen und wertgeschätzt fühlen werden. Wir nehmen besondere Rücksicht auf Ihre persönliche Situation und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam auch ein individuelles Teilzeitmodell, garantiert durch eine sehr frühzeitige und absolut verbindliche Dienst- und Urlaubsplanung. Kindergarten mit Hort sind vor Ort verfügbar.

Die Vergütung orientiert sich an den marktüblichen Bedingungen. Natürlich besteht jederzeit die Möglichkeit einer Hospitation.
Für Rückfragen steht Chefarzt Prof. Dr. Eckhard Müller Ihnen gerne zur Verfügung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02323.498-2061.

Evangelisches Krankenhaus Herne
Akademisches Lehrkrankenhaus
Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin
Chefarzt Prof. Dr. med. Eckhard Müller
Wiescherstraße 24, 44623 Herne

www.evk-herne.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Facharzt /  
Assistenzarzt
Anästhesie (m/w/d)
Schön Klinik Bad Aibling
83043 Bad Aibling

 


Die im Oberbayerischen gelegene Schön Klinik Bad Aibling Harthausen ist eine der renommiertesten und größten neurologischen Fachkliniken Deutschlands. Zusätzlich ist sie auf die Bereiche Orthopädie, Rheumatologie, Schmerztherapie und Rehabilitation spezialisiert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Facharzt/Assistenzarzt Anästhesie (m/w/d)

mit Einsatzschwerpunkt Intensivmedizin, (Vollzeit oder Teilzeit)


Unser Angebot:
• Eine unbefristete und prospektive Anstellung verbunden mit Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten
• Rotierende Einsätze im Operationssaal, Aufwachraum und auf der Intensivstation
• Attraktive und leistungsgerechte Grundvergütung, ergebnisabhängige Tantieme, Jahressonderzahlung sowie weitere Möglichkeiten von Zusatzverdiensten
• Es besteht aktuell im Rahmen der Weiterbildungsordnung für Ärzte Bayerns eine sechsmonatige Weiterbildungszeit für die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin (im Rahmen der bestehenden Weiterbildung spezielle neurologische Intensivmedizin) sowie 18 Monate für Anästhesiologie. Wir unterstützen Sie beim Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
• Durch ein Starterpaket erleichtern wir Ihnen die Arbeitsaufnahme und den Wohnortwechsel - sprechen Sie uns an!
• Wir bieten eine hervorragende Arbeitsplatzausstattung in neu erbauten Operationssälen und ebenfalls neu erbauter hochmoderner Intensivmedizin
• Sie und Ihre nächsten Angehörigen werden in allen Schön Kliniken als Privatpatient behandelt

Ihr Profil:
• Sie sind Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
• Sie sind hoch motiviert, zuverlässig und haben ein gutes Organisationsvermögen
• Sie schätzen eine offene Kommunikation und haben Freude daran, anspruchsvolle medizinische Aufgaben als Teil eines multiprofessionellen Behandlungsteams zu bewältigen
• Als menschlich überzeugende Persönlichkeit fördern Sie aktiv eine professionelle und kollegiale Zusammenarbeit

Werden Sie Teil eines motivierten interdisziplinär arbeitenden Teams mit anästhesiologischen, neurologischen und internistischen Intensivmedizinern. Wir freuen uns auf Sie!

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Priv.- Doz. Dr. med. Volker Huge, Chefarzt Intensivmedizin, unter T +49 8061 903-1503 oder Herr Dr. med. Michael Riffelmacher, Chefarzt Anästhesie, unter T +49 8061 90-1167 gerne zur Verfügung.

Die Möglichkeit zur Onlinebewerbung sowie weitere Infos finden Sie unter: www.schoen-klinik.de/karriere


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 01. August 2019.

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Agenturmeldung

 
 

Veranstaltungen