Unser Serviceangebot

A&I Stellenmarkt

 
 

Facharzt (m/w/d)  
für Anästhesiologie
bzw. Assistenzarzt (m/w/d)
Kath. Krankenhaus St. Johann Nepomuk
99097 Erfurt

 


Wir suchen in Vollzeit/Teilzeit einen

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d)
und einen
Assistenzarzt (m/w/d)
in fortgeschrittenem Weiterbildungsstadium der Anästhesiologie

Die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin betreut zwölf Anästhesiearbeitsplätze. Pro Jahr werden etwa 8.000 Anästhesien mit einem hohen Anteil an regionalen Verfahren durchgeführt. Die anästhesiologisch geleitete und modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation verfügt über zehn Beatmungsplätze, wobei sich die Intensivtherapie unseres Hauses durch eine enge und unkomplizierte interdisziplinäre Zusammenarbeit auszeichnet. Der Chefarzt der Klinik verfügt über Ermächtigung zur Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie (48 Monate, inklusive 12 Monate Intensivmedizin) sowie zur Zusatzweiterbildung Anästhesiologische Intensivmedizin (12 Monate).

Wir bieten Ihnen:
• einen stabilen und soliden Dienstgeber mit hoher Wertschätzung seiner Beschäftigten
• ein kollegiales Arbeitsklima in einem harmonisch funktionierendem Team
• eine strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit
• regelmäßige klinikinterne Weiterbildungen sowie finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an externen Fortbildungen
• geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer Arbeitszeitdokumentation
• flache Hierarchien und interdisziplinäre Zusammenarbeit in angenehmer kollegialer Atmosphäre
• ein erfolgreiches Krankenhaus in der attraktiven Landeshauptstadt von Thüringen, eine der schönsten Städte Deutschlands mit exzellenter Infrastruktur
• Vergütung nach AVRCaritas, inklusive zusätzlicher Altersversorgung (KZVK)
• Unterstützung bei Wohnungssuche, evtl. anfallenden Umzugskosten und Findung eines Kinderbetreuungsplatzes

Weitere Informationen zu unserer Stellenanzeige finden Sie auf unserer Homepage https://
www.kkh-erfurt.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Unterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder postalisch an Katholisches Krankenhaus „St. Johann Nepomuk“, Personalabteilung, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 06. Januar 2020.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Anästhesie
in Voll- oder Teilzeit
DRK Krankenhaus Kirchen
57548 Kirchen

 


Zur Verstärkung unserer Abteilung Anästhesie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für Anästhesie
in Voll- oder Teilzeit

Ihr Profil:
■ Facharzt (m/w/d) für Anästhesiologie
■ Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit und Flexibilität

Ihre Aufgaben:
■ Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung Anästhesie
■ Unterstützung bei allen anfallenden Anästhesieleistungen
■ Anwendung der gängigen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie von ca. 3600/Jahr
■ Betreuung der operativen Intensivmedizin sowie der Schmerztherapie – bei Patienten mit akuten und chronischen Schmerzen
■ Maßnahmen der Qualitätssicherung
■ Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Wir bieten:
■ eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenem Stamm an Kollegen (m/w/d) und Pflegekräften (m/w/d)
■ Flache Hierarchie
■ hoher Anteil an ultraschallgestützten Regionalanästhesien
■ Vergütung und soziale Leistungen erfolgen nach dem TV-Ärzte/DRK Südwest (angelehnt an den TV-Ärzte/VKA Marburger Bund) sowie zusätzliche Altersversorgung
■ Möglichkeit am Notarztwesen teilzunehmen
■ Möglichkeit der Betreuung von Kindern im Betriebskindergarten
■ kostenfreie Wohnmöglichkeit in einem möblierten Appartement im hauseigenen Personalwohnheim (3-6 Mon., nach Verfügbarkeit)

Neben dem Chefarzt sind durchgängig Oberärzte beschäftigt.
Die Stadt Kirchen im nördlichen Rheinland-Pfalz liegt in landschaftlich reizvoller Lage und in gut erreichbarer Nähe zu Köln, Koblenz und Frankfurt. Bei Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt Dr. Smetak gerne telefonisch unter 02741/682-3939 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung schriftlich an untenstehende Anschrift oder über das Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg
Zentrale Personalabteilung
Alte Frankfurter Straße 12, 57627 Hachenburg
www.drk-kh-kirchen.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen die Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen die Zusendung über das Bewerbungsformular.


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 06. Januar 2020.

 

Oberarzt  
Intensivmedizin
(m/w/d)
Rhön-Klinikum
97616 Bad Neustadt/Saale

 


Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt neben den Universitätskliniken Gießen/Marburg, dem Klinikum Frankfurt/Oder und der Zentralklinik Bad Berka auch den RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt a. d. Saale im Norden Bayerns.

Der RHÖN-KLINIKUM Campus vereint eine Vielzahl operativ tätiger Fachdisziplinen unter einem Dach und bietet auf der Grundlage digitaler Vernetzung eine hochmoderne medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Sektor. Die Schwerpunkte im Operationsspektrum am RHÖN-KLINIKUM Campus liegen in den Bereichen der kardiovaskulären Medizin sowie der muskuloskelettalen Chirurgie und Orthopädie mit Spezialisierungen im Bereich der Schulter-, Hand- und Fußchirurgie.
Darüber hinaus sind die Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde vertreten. Die Neurochirurgie wird ab Januar 2020 etabliert.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die interdisziplinär geführte Intensivstation einen

Oberarzt Intensivmedizin (m/w/d)

aus den Fachbereichen Anästhesie/Chirurgie/Innere Medizin

Für unsere Intensivstation mit 40 Beatmungsbetten suchen wir Sie als Profi, der über die Fachgebiete hinweg denkt und handelt. Flache Hierarchien ermöglichen es Ihnen, Führungsaufgaben zu übernehmen und Ihr Organisationstalent unter Beweis zu stellen. Wir wollen, dass Sie Ihre Spezialkenntnisse in eine anspruchsvolle Intensivmedizin einbringen.

Der Besitz der Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin“ ist nicht Voraussetzung. Diese kann in unserer Klinik erworben werden.

Die Intensivstation verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und deckt u. a. mit TTE, TEE, Bronchoskopie, Tracheotomie, Gastroskopie, Dialyseverfahren, Impella, ECLS/ECMO und Kunstherztherapie alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der modernen Intensivmedizin ab.

Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin unter Leitung von Herrn Chefarzt Priv. Doz. Dr. M. Dinkel MBA verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung im Gebiet Anästhesiologie, über die fakultative Weiterbildung „Spezielle anästhesiologische Intensivmedizin“ und ist eine zertifizierte Weiterbildungsstätte für Transoesophageale Echokardiografie, Anästhesiefokussierte Sonografie und Neuromonitoring.

Es bieten sich die Möglichkeiten zur
• Qualifikation als „kardioanästhesiologisch erfahrener Anästhesist“ nach DGAI-Vorgaben
• Übernahme von Lehrtätigkeiten (inkl. Simulatortraining) und Vorträgen
• wissenschaftlichen Arbeit und Promotion
• Projektleitung in Schwerpunktthemen

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und verantwortungsvolle Position mit
• vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• überdurchschnittlicher Vergütung, acht Tagen Zusatzurlaub durch Arbeitszeitausgleich sowie zusätzlichen Fortbildungstagen
• kollegialem Betriebsklima mit überzeugender Teamatmosphäre, Entlastung von Dokumentationsaufgaben, Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung, Betriebskindergarten
• einer günstigen Wohngelegenheit im Haus sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche und Übernahme Ihrer Umzugskosten

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der
Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und umfangreichem kulturellen Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen, Sportstätten).
Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Für Ihre Fragen stehen Ihnen Herr Chefarzt PD Dr. Dinkel (Tel. 09771/66-25700) sowie der Personalleiter, Herr Krämer (Tel. 09771/65-26401), gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Gerne können Sie sich einen ersten Eindruck im Rahmen einer Hospitation verschaffen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung | Salzburger Leite 1 | 97616 Bad Neustadt a. d. Saale
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! |
www.rhoen-klinikum-ag.com


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 06. Januar 2020.

 

Facharzt  
für Anästhesiologie
(m/w/d)
Kreiskrankenhaus Bergstraße
64646 Heppenheim

 


Die Kreiskrankenhaus Bergstraße GmbH ist eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg und Akademisches Lehrkrankenhaus. Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin – Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. A. Kalenka – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Anästhesiologie (m/w/d)

idealerweise mit der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und/oder Intensivmedizin oder dem Anspruch diese alsbald zu erwerben.

Fünf Operationssäle in den Fachdisziplinen Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe und Orthopädie/Unfallchirurgie sowie die Belegabteilung HNO werden durch die Abteilung betreut. Hierbei kommen alle modernen Anästhesieverfahren zum Einsatz (z. B. endtidale Gassteuerung der Narkosegeräte, ultraschallgesteuerte regionalanästhesiologische Verfahren).
Die interdisziplinäre 13 Betten Intensivstation versorgt den gesamten Kreis Bergstraße mit allen modernen Therapieoptionen und wird anästhesiologisch geführt. Die Besetzung eines der Notarzteinsatzfahrzeuge des Kreises erfolgt an 5 Werktagen. Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb der ZB Notfallmedizin sowie der ZB Intensivmedizin.

Eine mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die Freistellung für Fortbildung und deren Finanzierung. Engagement in wissenschaftlichen Fragestellungen wird begrüßt und unterstützt. Es besteht bei Interesse die Möglichkeit zur Promotion an der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg. Die Stelle ist auch für Teilzeitkräfte und Wiedereinsteiger geeignet.

Vergütung gemäß dem Tarifvertrag für kommunale Krankenhäuser (TV-Ärzte/VKA) und Poolbeteiligung im Rahmen des Hessischen Krankenhausgesetzes. Es besteht eine betriebliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Darmstadt. Für eine unverbindlich Hospitation um nicht nur unser Haus, sondern insbesondere unser Team kennenzulernen, stehen wir  sehr gerne offen gegenüber und freuen uns.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch vorab telefonisch zur Verfügung (PD Dr. Armin Kalenka, Tel: 06252 701217). Absolute Diskretion wird auf Wunsch versichert.
Gerne schauen Sie sich auch unseren Internet-Auftritt an. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (bevorzugt per EMail) an

Kreiskrankenhauses Bergstraße gemeinnützige GmbH
eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg
Personalabteilung | Viernheimer Str. 2 | 64646 Heppenheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Dienstag, 17. Dezember 2019.

 

Assistenzärztin/-arzt  
od. Fachärztin/-arzt
(m/w/d)
Knappschaftskrankenhaus
46242 Bottrop

 


Die Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH sucht für die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie zum 01.01.2020 und zum 01.02.2020 je eine/n

Assistenzärztin/-arzt (m/w/d)
oder
eine/n Fachärztin/-arzt (m/w/d)

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop ist ein modernes und leistungsfähiges Krankenhaus mit 372 Betten und verfügt über folgende Kliniken im Hause: Chirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Innere Medizin, Angio-logie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse und Rheumatologie, Neurologie und Neurologische Rehabilitation, Radiologie/Nuklearmedizin sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin. Darüber hinaus ist das Knappschaftskrankenhaus Bottrop akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen.

Mit zwei Neubauten wurde die gute Infrastruktur des Hauses im letzten Jahr zukunftsorientiert weiterentwickelt und es wurden neben einer neuen 22 Betten großen interdisziplinären Intensivstation, einer regional zertifizierten Stroke Unit auch drei neu erbaute periphere Bettenstationen und zwei Komfortstationen eröffnet. Aktuell wird am Standort Knappschaftskrankenhaus Bottrop ein moderner Hybrid OP gebaut.
Ein erstes Herzkatheterlabor wurde im August 2019 in Betrieb genommen, der Ausbau eines zweiten Herzkatheterlabors einschließlich einer EPU Anlage ist geplant.

Glück auf!
Wir suchen Sie als neue Kollegin/neuen Kollegen für unser Team!
Die Stelle ist sowohl für Berufsanfänger als auch für Kollegen, die eine Zusatzweiterbildung erwerben möchten geeignet.

Folgende Weiterbildungsermächtigungen liegen in unserer Klinik vor:
■ Anästhesie 48 Monate
■ Intensivmedizin 24 Monate
■ Spezielle Schmerztherapie 12 Monate
■ Notfallmedizin 6 Monate

Wir bieten:
■ Arbeiten auf der Interdisziplinäre Intensivstation (22 Betten) die unter der organisatorischen Leitung der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie steht. (Kein Schichtdienst!)
■ Alle gängigen Narkosetechniken und Regionalanästhesieverfahren (US und Dual-Guidance)
■ Operative Schwerpunkte sind Roboterunterstützte Operationsverfahren, komplexe gefäßchirurgische Operationen sowie interventionelle Eingriffe in der Radiologie und Neurologie
■ Intensivstation: TEE, TTE, Citrat-CVVH, PDMS, ANACONDA, Videobroncho und -laryngoskopie, Schrittmacher
■ Papierloses Krankenhaus (Mitarbeiter-Ipad)
■ Individuelles Fortbildungsbudget
■ Zeitgemäße attraktive Arbeitsbedingungen
■ Familienfreundliche Arbeitsmodelle
■ Externe Rotationen zur Vervollständigung der Weiterbildung

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte-KH/DRV KBS (vergleichbar TV Marburger Bund) mit zusätzlicher Altersversorgung. Des Weiteren bieten wir Hilfe bei der Wohnungssuche in Bottrop an und werden Ihnen gerne auch bei der Klärung anderer wohnortnaher Belange hilfreich zur Seite stehen.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne:
Jörg Aßmann (Assistenzarzt): 02041 15-5312
Stephan Morrosch (Oberarzt): 02041 15-5304
Dr. Matthias Frommer MHBA (Chefarzt): 02041 15-1301
Weitere Informationen zu unserer Klinik finden Sie unter
www.kk-bottrop.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise per E-Mail/pdf-Datei) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Knappschaftskrankenhaus Bottrop GmbH
Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Osterfelder Str. 157
46242 Bottrop
Telefon: 02041 15-1301
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Donnerstag, 12. Dezember 2019.

 

Facharzt /  
Assistenzarzt (m/w/d)
für die Anästhesie
Sana Kliniken Sommerfeld
16766 Kremmen

 


Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt
– auf Wunsch auch in Teilzeit – als

Facharzt / Assistenzarzt (m/w/d)
für die Anästhesie

Die Sana Kliniken Sommerfeld sind in Brandenburg das größte Kompetenzzentrum für Orthopädie mit den Fachkliniken für operative Orthopädie, konservative Orthopädie/manuelle Medizin, Schmerztherapie, Wirbelsäulenchirurgie sowie direkt angeschlossener Rehabilitationsklinik mit insgesamt 500 Betten. Die Sana Kliniken Sommerfeld sind ein zertifiziertes Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung und verfügen über ein hochmodernes OP-Zentrum mit 5 Sälen.

+ Hier ist Ihr Einsatz gefragt
· Anästhesiologische Versorgung unserer Patienten
· Einsatz in unserer abteilungseigenen Prämedikationsambulanz
· Interdisziplinärer Akutschmerzdienst
· Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

+ Darum sind Sie unsere erste Wahl
· Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
· Engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist und Freude am Arztberuf
· Feines Gespür für die Bedürfnisse unserer Patienten und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit
· Schnelle Auffassungsgabe und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

+ Und darum sind wir Ihre erste Wahl
Als eine der großen privaten Klinikgruppen in Deutschland versorgt Sana jährlich rund 2,2 Millionen Patienten nach höchsten medizinischen und pflegerischen Qualitätsansprüchen. Mehr als 34.000 Mitarbeiter an über 50 Standorten vertrauen bereits auf uns.

Sie haben vorab noch Fragen? Unser Chefarzt, Herr Dr. Jürgen Eberitsch, beantwortet sie Ihnen gerne: Telefon 033055-5 2421 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Ihre Bewerbung geht es unter Angabe der Referenznummer SF 021/2019 hier entlang: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise unter sana.de/karriere.

Wir leben Krankenhaus – gerne mit Ihnen!
Weitere Infos und viele gute Gründe, um bei uns zu arbeiten:
sana.de/karriere | sana-sommerfeld.de

Ein Tochterunternehmen der Sana Kliniken AG, ausgezeichnet als einer der besten Arbeitgeber Bayerns 2018.

 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Facharzt od.  
Arzt in Ausbildung
(w/m/d) für A. u. I.
AUVA-Unfallkrankenhaus
A-4010 Linz (Österreich)

 


Das AUVA-Unfallkrankenhaus Linz sucht

Fachärztin bzw. Facharzt oder
Ärztin bzw. Arzt in Ausbildung für
Anästhesiologie und Intensivmedizin

Dienstantritt: ab sofort
Dienstverhältnis: 46 Wochenstd. (Ausmaß verhandelbar!)
Dienstort: Linz, Österreich
Bruttojahresgehalt:
(jew. inkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen)
Ärztin bzw. Arzt in Ausbildung ab € 81.849,46
Fachärztin bzw. Facharzt ab € 106.460,90

TOPMODERNES TRAUMAZENTRUM SUCHT SIE!!!

Die Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin plant am Standort Linz den Aufbau eines jungen, dynamischen Teams von Anästhesistinnen und Anästhesisten, die gerne im spannenden Umfeld der Traumatologie, Orthopädie, und Unfallchirurgie arbeiten wollen.

Aufgaben und Tätigkeitsbereich
■ ƒ Präklinische Versorgung im bodengebundenen Notarztsystem NEF III
■ ƒ Management von schwerverletzten Patienten in einem der modernsten Schockräume Mitteleuropas
■ ƒ Anästhesiologische Versorgung mit Schwerpunkt ultraschall gezielte Regionalanästhesie
■ ƒ Interdisziplinäre Intensivmedizin an einer topmodernen Station der höchsten Kategorie mit 10 Beatmungseinheiten
■ ƒ Intermediate Care Station, Schmerzambulanz, Anästhesieambulanz

Das bringen SIE in das Team ein
■ ƒ Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
■ ƒ Spezifisches Interesse an Anästhesie- und Intensivmedizin sowie Notfallmedizin
■ ƒ Notarztdekret bzw. das Anstreben der Ausbildung zur Notärztin bzw. zum Notarzt
■ ƒ Mitarbeit in einem motivierten Team überschaubarer Größe und freundschaftlicher Kollegialität
■ ƒ Mitwirkung in Qualitätsmanagementsystemen und Projekten

Wir bieten Ihnen
■ ƒ Individuelle Erstellung eines Karriereplans mit Möglichkeiten zur Spezialisierung
■ ƒ Teamorientierte Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung persönlicher Wünsche
■ ƒ Schockraumkonferenz, Notfallsimulation, Traumasymposium u.v.m.
■ ƒ bezahlte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Qualitätssicherung der Versorgung
■ ƒ Finanziell geförderte Aus- und Weiterbildung

Für Ausbildungsärzte bieten wir zusätzlich
■ ƒ Die komplette Ausbildung wird im UKH Linz und durch Rotation mit anderen KH abgedeckt.
■ ƒ Gemeinsame Erstellung eines Karriereplans mit Möglichkeiten zur Spezialisierung
■ ƒ Ausbildung mit aktivem Mentoring und Abhaltung regelmäßiger Fortbildungszyklen
■ ƒ Die Zielsetzung ist eine Übernahme nach Ausbildungsende

Bei Interesse an der Arbeit in einem jungen, dynamischen Team mit einem hohen Maß an Selbständigkeit freut sich Prim ao UnivProf Dr. Stephan Kapral und das Team der Abteilung Anästhesie des UKH Linz auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungen bitte an die AUVA-Landesstelle Linz, Personalstelle, Garnisonstraße 5, 4010 Linz, Österreich,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.auva.at


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Oberarzt (m/w/d)  
für Innere Medizin, Anästhesiologie,
Chirurgie od. Neurologie
Josef-Hospital Delmenhorst
27753 Delmenhorst

 


Für unsere Klinik für interdisziplinäre Intensivmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d)
für Innere Medizin, Anästhesiologie,
Chirurgie oder Neurologie

Das Josef-Hospital Delmenhorst befindet sich seit 01.05.2018 wieder in kommunaler Trägerschaft der Stadt Delmenhorst und ist mit rund 830 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber in Delmenhorst. Als Krankenhaus mit Regel- und Schwerpunktleistungen versorgen wir mit unseren 340 Betten die Patienten der Einzugsgebiete Delmenhorst, des Landkreises Oldenburg  und der umliegenden Gemeinden sowie der Randgebiete Bremens. Derzeit befinden wir uns in der Planungsphase unseres Krankenhausneubaus. Das Neubauprojekt hat ein Volumen von ca. 180 Mio. EUR.

Die Intensivstation versorgt die intensivpflichtigen Patienten der Abteilungen des Klinikums. Dazu gehören die operativen Fächer Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie, Urologie, Thoraxchirurgie und die große Klinik für Innere Medizin des Hauses. Auf der Intensivstation stehen 16 Betten, alle mit  Beatmungsmöglichkeit, zur Verfügung. Außerdem versorgen die Mitarbeiter der Klinik zurzeit 8 IMC Betten.
Im Jahr werden etwa 2500 Patienten auf der Intensivstation behandelt. In den operativen Abteilungen werden alle operativen Eingriffe inklusive großer Tumorchirurgie der einzelnen Fachdisziplinen durchgeführt.

Sie bieten:
• Facharztanerkennung, optimalerweise mit der Zusatzbezeichnung spezielle Intensivmedizin (als Oberarzt)
• Eigeninitiative und Teamfähigkeit
• gute Mitarbeiterführung und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
• innovative Arbeitszeitmodelle, welche Zeit für die Interessen außerhalb der Klinik bieten
• eine Vergütung gemäß TV-Ärzte mit attraktiver Intensivzulage / außertarifliche Vergütung möglich
• die Möglichkeit die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin zu erwerben (Weiterbildungsermächtigung für die vollen 24 Monate für Innere Medizin und für Anästhesiologie)
• breites und abwechslungsreiches medizinisches Spektrum
• die Möglichkeit, die weitere Entwicklung des Bereichs mitzugestalten
• Freistellung bzw. Kostenübernahme / Beteiligung für externe Fortbildungen
• Arbeitgeberleistungen wie Firmenfitness (Hansefit) und corporate benefits-Mitarbeiterrabatte
• Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Suche von Kinderbetreuungsplätzen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Miele unter Telefon 04221 / 99 56270 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden sie bitte an:
Josef-Hospital Delmenhorst • Personalabteilung • Wildeshauser Straße 92 • 27753 Delmenhorst • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Assistenzarzt /  
Facharzt (m/w/d)
Anästhesie in Voll- od. Teilzeit
Zollernalb Klinikum
76307 Balingen

 


Die Zollernalb Klinikum gGmbH ist ein regionales Unternehmen mit zwei attraktiven Standorten in Albstadt und Balingen. Mit rund 1.350 Beschäftigten gehört die Zollernalb Klinikum gGmbH zu den größten Arbeitgebern im Landkreis. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen und verlässlicher Gesundheitsdienstleister verfügt das Klinikum im akutstationären Bereich über 450 Betten mit acht Haupt– und drei Belegabteilungen. Jährlich werden ca. 22.000 stationäre Patienten behandelt; außerdem finden ca. 75.000 ambulante Patientenkontakte statt.

Zusammen mit den Landkreisen Reutlingen und Tübingen bildet der Zollernalbkreis die Region Neckar-Alb. Die vielfältigen Vorzüge der Region Neckar-Alb geben  ihr ein unverwechselbares Profil im deutschen und europäischen Umfeld und tragen zu hoher Lebensqualität in der Region bei.
Lebensqualität wird besonders im Zollernalbkreis groß geschrieben. Im FOCUS Deutschland Ranking 2018 war der Zollernalbkreis auf Platz 1.

Assistenzarzt/Facharzt (m/w/d)
Anästhesie in Voll– oder Teilzeit

Das Zentrum für Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (ZAINS) ist für die anästhesiologische und intensivmedizinische Betreuung aller operativen und geburtshilflichen Patienten an den beiden Klinikstandorten in Albstadt und Balingen zuständig. Die notfallmedizinische Versorgung des Zollernalbkreises stellt einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt der Abteilung dar.

Unser Bild von einer modernen Abteilung mit vielfältigen Möglichkeiten zur Eigeninitiative und Weiterbildung setzen wir durch innovative Projekte, wie interdisziplinäre Trainings (Neugeborenenversorgung), eigenverantwortliche Gestaltungsbereiche, Sepsisinitiative, jährliche Symposien und das Telemedizinprojekt Intensivmedizin in  enger Kooperation mit dem Universitätsklinikum Tübingen um.

Ihre Aufgaben:
■ Durchführung aller gängigen Anästhesieverfahren in 9 OP-Sälen an zwei Standorten mit den Gebieten Unfall-, Gefäß-, Neuro-, Kiefer- und Allgemeine Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Augenheilkunde und HNO
■ Moderne Intensivtherapie gemäß aktuellem Wissenstand unter Leitung spezialisierter Intensivmediziner
■ Notärztliche Versorgung an vier Standorten (Albstadt, Balingen, Hechingen, Owingen)

Bringen Sie ihre Stärken ein:
Sie bringen bereits Berufserfahrung mit oder möchten die Weiterbildung im Fachgebiet Anästhesiologie nach bereits erworbener deutscher Approbation beginnen. In Ihrer Grundeinstellung zeichnen Sie sich durch das Ziel einer guten klinischen Versorgung und Empathie für Ihre Patienten aus.

Darauf können Sie sich freuen:
Wir sind in der täglichen Arbeit von einem hohen Maß an Gemeinsamkeit und persönlicher Bindung an die Leitungsebene geprägt. Eine gute Balance von beruflichen und privaten Ansprüchen ist uns sehr wichtig. Neben den innerklinischen Aufgaben bieten sich Ihnen vielfältige Möglichkeiten der notärztlichen Tätigkeit.

Es erwartet Sie eine strukturierte Weiterbildung in den Gebieten Anästhesiologie (48 von 60 Monaten), Spezielle Intensivmedizin (12 von 24 Monaten) und Notfallmedizin.

Zudem bieten wir Ihnen umfangreiche Fortbildungskurse (Notfallmedizin, Sonographie, ATLS, Antibiotic Stewardship, Intensivmedizin) mit Kostenbeteiligung durch das Klinikum an. Attraktive Arbeitsbedingungen mit einer Vergütung nach TV-Ärzte/VKA inkl. der üblichen Sozialleistungen, Beteiligung an der Chefarztliquidation sowie die Unterstützung bei der Wohnungs- und Kita-Suche sind für uns selbstverständlich.

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Prof. Dr. med. Boris Nohé, Chefarzt ZAINS
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Fon 07433 9092-2101
Anika Badock, Abteilungsleitung Personalentwicklung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Fon 07433 9092-2006

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31.01.2020 an:
Marissa Hammerschmidt | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zollernalb Klinikum gGmbH
Tübinger Str. 30
72336 Balingen
Fon 07433 9092-0
www.zollernalb-klinikum.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Sonntag, 01. Dezember 2019.

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Agenturmeldung

 
 

Veranstaltungen