Unser Serviceangebot

A&I Stellenmarkt

 
 

Oberarzt (m/w/d)   
für Anästhesie
und Intensivmedizin
Havelland Kliniken
in 14641 Nauen

                   


Wir suchen in der Havelland Kliniken GmbH für die Kliniken Nauen oder Rathenow eine/n

Oberarzt für Anästhesie und Intensivmedizin
m/w/d

Wir sind der Regelversorger des Landkreises Havelland, 1 Stunde westlich von Berlin.

https://www.havelland-kliniken.de/Job-Karriere/aerzte.htm

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder postalisch:
Havelland Kliniken GmbH
Fachbereich Personalmanagement
Ketziner Straße 19 · 14641 Nauen


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Oberärztin /-arzt  
für Anästhesiologie
(m/w/d) Vollzeit o.Teilzeit
Oberhavel Klinik Gransee
in 16775 Gransee

 


Die Oberhavel Klinik Gransee liegt idyllisch inmitten eines seen- und waldreichen Landstriches im Norden Brandenburgs. Das schmucke Städtchen mit mittelalterlichen Charme ist lebens- und liebenswert. Mit dem Regionalexpress ist Gransee stündlich in 45 Minuten ab Berlin zu erreichen. Die nähere Umgebung wartet mit Highlights wie dem Gästehaus der Bundesregierung in Meseberg, dem Stechlinsee - einem der klarsten Seen Deutschlands - und dem Schloss Rheinsberg auf. Hier können Sie leben, wo andere Urlaub machen.

Für die Oberhavel Klinik Gransee (nördlich von Berlin - sehr gut mit der Regionalbahn zu erreichen, Shuttle vom Bahnhof zur Klinik ist vorhanden) suchen wir ab sofort eine/einen

Oberärztin /-arzt für Anästhesiologie
(m/w/d, Vollzeit oder Teilzeit)

Die Abteilung führt ca. 1500 Anästhesien als Allgemein- oder Regionalverfahren durch, leitet die Intensivstation mit 10 Betten (4 Betten ITS, 6 Betten IMC), die interdisziplinär belegt wird, und nimmt am Notarztdienst teil.

Wir freuen uns über eine/n engagierte/n und kooperative/n Kollegin/Kollegen, die/der die gebräuchlichen Verfahren in der Allgemein- und Regionalanästhesie beherrscht und über Erfahrungen in der intensivmedizinischen Behandlung von chirurgischen- und internistischen Patienten verfügt.

Wir bieten Ihnen eine Vergütung auf der Grundlage Tarifvertrages mit dem Marburger Bund, ein gutes Arbeitsklima und ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabenfeld.

Für fachliche Informationen steht Ihnen die Chefärztin Frau S. Glöckl unter der Rufnummer: 03306 759-416 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Oberhavel Klinik Gransee GmbH, Personalabteilung
Robert-Koch-Str. 2-12, 16515 Oranienburg
oder E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es werden ausschließlich pdf-Dateien bearbeitet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen elektronisch erfassen.


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Facharzt oder  
Assistenzarzt mit fortge.
Weiterbildung (m/w/d)
Havelland Kliniken
in 14641 Nauen

             


Wir suchen in der Havelland Kliniken GmbH für die Kliniken Nauen oder Rathenow eine/n

Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin
oder
Assistenzarzt mit fortgeschrittener Weiterbildung
m/w/d

Wir sind der Regelversorger des Landkreises Havelland, 1 Stunde westlich von Berlin.

https://www.havelland-kliniken.de/Job-Karriere/aerzte.htm

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder postalisch:
Havelland Kliniken GmbH
Fachbereich Personalmanagement
Ketziner Straße 19 · 14641 Nauen


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Facharzt (m/w/d)  
oder Arzt in Weiterbild.
(m/w/d)
Helios Spital Überlingen
in 88662 Überlingen/Bodensee

                 


In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 126 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und 10 Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,3 Millionen Patienten behandelt, davon 4,1 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 6 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Wir leben 360 Grad Gesundheit.
Ihr Können ist gefragt!

Interessante Perspektiven, neue Möglichkeiten: für Sie in der Helios Spital Überlingen GmbH zum
nächstmöglichen Zeitpunkt als

Facharzt (m/w/d)
oder Arzt in Weiterbildung
(m/w/d)

für die Klinik für Anästhesie, Notfall- und
Intensivmedizin, Schmerztherapie
sowie Tauchmedizin


Stellennummer: 31678

Weitere Details finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/ueberlingen/unser-haus/karriere/

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gern Dr. Ole Bayer, Chefarzt der Abteilung, oder Dr. Stefan Schwaibold, Leitender Oberarzt, unter den Telefonnummern
(07551) 9477- 5050 oder -5053.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Karriere-Portal oder per Post an:

Helios Spital Überlingen GmbH · Personalabteilung
Härlenweg 1 · 88662 Überlingen am Bodensee

www.helios-gesundheit.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Facharzt/Assistenzarzt  
Anästhesie (m/w/d)
Schwerp. Intensivmedizin
Schön Klinik Bad Aibling
in 83043 Bad Aibling

     


Die Schön Klinik Bad Aibling, als Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München, bietet das gesamte Spektrum der Neurologie. Unsere Chefärzte sind international anerkannte Spezialisten mit langjähriger und umfassender Erfahrung.
Die Schön Klinik Harthausen ist eine renommierte Fachklinik für operative und konservative Orthopädie sowie Wirbelsäulenchirurgie.
Ab Mai 2019 sind wir an einem Standort vereint und bieten ein einmaliges ganzheitliches, interdisziplinäres neurologischorthopädisches Behandlungsangebot an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Facharzt / Assistenzarzt Anästhesie (m/w/d)
mit Einsatzschwerpunkt Intensivmedizin

Vollzeit oder Teilzeit

Unser Angebot:
• Eine unbefristete und prospektive Anstellung verbunden mit Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten
• Rotierende Einsätze im Operationssaal, Aufwachraum und auf der Intensivstation
• Attraktive und leistungsgerechte Grundvergütung, ergebnisabhängige Tantieme, Jahressonderzahlung sowie weitere Möglichkeiten von Zusatzverdiensten
• Es besteht aktuell im Rahmen der Weiterbildungsordnung für Ärzte Bayerns eine sechsmonatige Weiterbildungszeit für die Zusatzbezeichnung Intensivmedizin (im Rahmen der bestehenden Weiterbildung spezielle neurologische Intensivmedizin) sowie 18 Monate für Anästhesiologie. Wir unterstützen Sie beim Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
• Durch ein Starterpaket erleichtern wir Ihnen die Arbeitsaufnahme und den Wohnortwechsel - sprechen Sie uns an!
• Wir bieten eine hervorragende Arbeitsplatzausstattung in neu erbauten Operationssälen und ebenfalls neu erbauter hochmoderner Intensivmedizin
• Sie und Ihre nächsten Angehörigen werden in allen Schön Kliniken als Privatpatient behandelt

Ihr Profil:
• Sie sind Facharzt für Anästhesie oder Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung
• Sie sind hoch motiviert, zuverlässig und haben ein gutes Organisationsvermögen
• Sie schätzen eine offene Kommunikation und haben Freude daran, anspruchsvolle medizinische Aufgaben als Teil eines multiprofessionellen Behandlungsteams zu bewältigen
• Als menschlich überzeugende Persönlichkeit fördern Sie aktiv eine professionelle und kollegiale Zusammenarbeit

Werden Sie Teil eines motivierten interdisziplinär arbeitenden Teams mit anästhesiologischen, neurologischen und internistischen
Intensivmedizinern. Wir freuen uns auf Sie!

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Priv.- Doz. Dr. med. Volker Huge, Chefarzt Intensivmedizin, unter T +49 8061 903-1503
oder Herr Dr. med. Michael Riffelmacher, Chefarzt Anästhesie, unter T +49 8061 90-1167 gerne zur Verfügung.

Die Möglichkeit zur Onlinebewerbung sowie weitere Infos finden Sie unter:
www.schoen-klinik.de/karriere


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Leitenden Oberarzt (m/w/d)  
sowie einen
Oberarzt (m/w/d)
Klinikum Bielefeld
in 33604 Bielefeld

           


Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin versorgt am Standort Bielefeld – Mitte insgesamt elf Operationssäle im Zentral-OP sowie 2 OP-Säle im angeschlossenen ambulanten OP-Zentrum und führt zudem Narkosen an weiteren Außenstellen wie der Radiologie, Angiologie oder dem Herzkatheterlabor durch. Die Zahl der Anästhesien liegt bei ca. 22.000 im Jahr mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesien (thorakale PDA, Spinalanästhesie, Plexusanästhesien jeglicher Art) sowie allen gängigen Narkoseverfahren. Bei ca. 1.100 Geburten im Jahr in der hiesigen Frauenklinik haben wir einen großen Anteil an geburtshilflicher Anästhesie. Kindernarkosen in großer Zahl werden insbesondere in unserer HNO-Klinik durchgeführt.

Die operative Intensivstation mit 20 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung und wird von den Assistenz- und Fachärzten der Abteilung unter Supervision der/des zuständigen Oberarztes/Oberärztin im eigenen Bereitschaftsdienst rund um die Uhr betreut. Das am Klinikum stationierte Notarzteinsatzfahrzeug und der Intensivtransportwagen werden ausschließlich von der Klinik für Anästhesiologie im Mehrschichtmodell besetzt, der Rettungshubschrauber Christoph 13 wird zum größten Teil von unserer Klinik im 24 Stunden Dienst besetzt.

Wir suchen einen

Leitenden Oberarzt (m/w/d)
sowie einen
Oberarzt (m/w/d)

für unsere Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Sie glauben, Sie könnten das fehlende Puzzleteil sein?

Dann bewerben Sie sich noch heute!
http://www.klinikumbielefeld.de/teildesganzen.html

Klinikum Bielefeld gem.GmbH, Teutoburger Straße 50
33604 Bielefeld, Prof.in W. Gogarten, Tel. 05 21. 5 81 - 30 01


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Assistenzarzt  
(m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit
Klinikum Gütersloh
in 33332 Gütersloh

       


Wir sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 410 Betten in 12 Fachabteilungen und Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen

Assistenzarzt (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit
für die Klinik für Anästhesiologie und
operative Intensivmedizin


Wir bieten:
• Ca. 10.500 Allgemein- und Regionalanästhesien in den Hauptabteilungen Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Plastische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, HNO
• Zertifiziertes Ausbildungszentrum der DEGUM für Ultraschalldiagnostik in der Anästhesiologie, hoher Anteil an US-gestützten Regionalanästhesieverfahren
• Anästhesieambulanz und Anästhesiesprechstunde
• Transfusionsmedizin
• Operative Intensivstation (TEE, HZV Messung, PICCO, Hämofiltration)
• Modernes ambulantes OP-Zentrum
• Schmerzambulanz mit Akutschmerzdienst und Versorgung von Chronikern
• Notärztliche Tätigkeit für die Stadt und den Kreis Gütersloh
• Mitarbeit bei der Leitenden Notarztgruppe und im Katastrophenschutz
• Geregeltes Dienstplansystem mit Stundenkonten und Freizeitausgleich
• Vergütung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA)
• Attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Wir wünschen uns einen Kollegen mit:
• guten Fachkenntnissen und guten deutschen Sprachkenntnissen
• guten praktischen und kommunikativen Fähigkeiten
• gerne mit Kenntnissen und Erfahrungen in der Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin
• Motivation, Einsatzbereitschaft und Organisationsfähigkeit
• Bereitschaft zur kollegialen und aktiven Zusammenarbeit mit Ärzten und Pflegekräften

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, op. Intensiv-, Notfall- und Schmerzmedizin, Herrn Priv. Doz. Dr. Thomas Grau, oder an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Weitere Auskünfte erhalten Sie durch den Chefarzt unter der Telefonnummer 05241-83-23100.

Gütersloh liegt mit knapp 100.000 EW südwestlich des Teutoburger Waldes in unmittelbarer Nähe der Großstadt Bielefeld und unweit des Ruhrgebietes. Informationen zur Stadt Gütersloh erhalten Sie unter
www.guetersloh.de

Klinikum Gütersloh gGmbH • Reckenberger Straße 19 • 33332 Gütersloh • www.klinikum-guetersloh.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Ärztinnen/Ärzte in oder  
nach der Weiterbild. im
Gebiet Anästhesiologie
Ev. Klinikum Niederrhein
in 47169 Duisburg

           


Die Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH betreibt ein Klinikum der Maximalversorgung mit insgesamt 1.274 Betten und 33 Kliniken und Abteilungen an vier Krankenhausstandorten.

Wegen einer Ausweitung der intensivmedizinischen Behandlungskapazitäten suchen wir für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin (Chefarzt Herr Professor Dr. med. Ralf Scherer) ab sofort oder später

Ärztinnen/Ärzte in oder nach der
Weiterbildung im Gebiet Anästhesiologie

im Rahmen von Voll- oder Teilzeitbeschäftigungen.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin führt an den Betriebsteilen
1 (Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord), 2 (Johanniter Krankenhaus Oberhausen-
Sterkrade), 3 (Herzzentrum Duisburg) und 4 (Evangelisches Krankenhaus Dinslaken) jährlich
ca. 20.000 Anästhesien u. a. in den Fachbereichen Chirurgie und Viszeralchirurgie,
Unfallchirurgie und Orthopädie, Herzchirurgie, Gefäßchirurgie, Thoraxchirurgie,
Neurochirurgie, Urologie, Ophthalmologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (Beleg),
Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (Beleg), Radiologie, Neuroradiologie, Pneumologie,
Kardiologie, Kinderkardiologie/Kinderherzchirurgie und Elektrophysiologie
durch.

Zur Klinik gehören 4 Intensivstationen mit insgesamt 80 Betten, die alle operativen
und nicht-operativen Patienten (Neurologie, Pneumologie, Nephrologie, Psychiatrie)
versorgen. Außerdem wird eine 12-Betten-Station zur palliativmedizinischen
Komplexbehandlung
anästhesiologisch geleitet und besetzt. Zusätzlich wird in Zusammenarbeit
mit der Berufsfeuerwehr Duisburg der Notarztstandort am Evangelischen
Krankenhaus Duisburg-Nord sowie der Leitende Notarzt-Dienst besetzt.

Der Chefarzt besitzt die volle Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet Anästhesiologie
(60 Monate) und für die Zusatzweiterbildung Intensivmedizin (24 Monate). Der
Erwerb der Zusatzweiterbildungen Palliativmedizin (12 Monate) und Notfallmedizin
ist ebenfalls im vollen Umfang möglich.

Es können Kenntnisse und Erfahrungen in allen modernen Anästhesieverfahren, intensivmedizinischen
Behandlungsmethoden (z. B. ECMO, NO-Beatmung) sowie im Bereich der
anästhesiefokussierten und intensiv- und notfallmedizinischen Ultraschallverfahren erworben
werden. Es finden regelmäßige CME-zertifizierte Fortbildungsveranstaltungen auch ganztägig
statt. Die Weiterbildung folgt einem umfassend strukturierten Curriculum. Die Klinik
ist in die Ausbildung der Medizinstudenten im Modellstudiengang Medizin sowie im
Praktischen Jahr der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eingebunden.

Die Vergütung erfolgt nach AVR-DD mit zusätzlicher Altersversorgung. An den Liquidationseinnahmen
werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemäß Ausbildungsstand und
Zugehörigkeit beteiligt. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
und ein gutes Klima. Vor Ort bestehen Möglichkeiten der Kinderbetreuung. Weitere Informationen
über die Klinik und das Klinikum finden Sie im Internet unter
www.evkln.de

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind das Vorliegen einer deutschen Approbation und
bei ausländischen Bewerberinnen/Bewerbern Sprachkenntnisse mindestens der Stufe C1.

Bewerbungen richten Sie bitte an den Chefarzt der Klinik, Herrn Professor Dr. R. Scherer
(Telefon 0203/508-1121, gerne auch per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!):

Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
Herrn Professor Dr. R. Scherer
Fahrner Straße 133, 47169 Duisburg


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Wir vermitteln  
Anästhesistinnen und
Anästhesisten
doctari GmbH
in 10179 Berlin

                     


Mal was anderes sehen.
Zeit für die Familie haben.
Mit doctari geht beides.

Bei doctari bestimmen Sie Arbeitszeit und Einsatzort.

Wir vermitteln Anästhesistinnen und Anästhesisten
zu Spitzenkonditionen.

Wir sind für Sie da.
PS: Um den Papierkram kümmern wir uns.

www.doctari.de
 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Oberarzt Facharzt zur  
Weiterbild. / Arzt in
Weiterbild. (w/m/d)
Uniklinik RWTH Aachen
in 52074 Aachen
                           


 

Die Uniklinik RWTH Aachen verbindet als Supramaximalversorger patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau. Mit 34 Fachkliniken, 25 Instituten und fünf fachübergreifenden Einheiten deckt die Uniklinik das gesamte medizinische Spektrum ab. Die Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung. Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für patientenorientierte Medizin und eine Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Die Uniklinik versorgt mit 1.400 Betten rund 48.000 stationäre und 183.000 ambulante Fälle im Jahr.

In der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care und der Klinik für Anästhesiologie sind folgende Positionen zu vergeben:

 

• Oberarzt (w/m/d) für Anästhesiologie und Intensivmedizin
• Facharzt (w/m/d) zur Weiterbildung Intensivmedizin

sowie
• Arzt (w/m/d) in Weiterbildung Anästhesiologie und Intensivmedizin


Warum Uniklinik RWTH Aachen?

» Wir heilen. Wir forschen. Wir lehren.
» Wir sind mitten in Europa.
» Wir entwickeln die Medizin von Morgen.
» Wir bieten das gesamte universitäre Spektrum der AINS.
» Wir sind Motor für digitale Medizin.
» Wir leben den Dienst am Menschen


Du willst Teil unseres Teams werden?

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
Die vollständige Ausschreibung findest Du auf www.karriere.ukaachen.de

UNIKLINIK RWTH AACHEN • PAUWELSSTRAßE 30, 52074 AACHEN
☎ 0241 80-80444 • ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Montag, 01. April 2019.

 

Fach- oder
Oberarzt/ärztin
Intensivmedizin in Irland
Galway Clinic Doughiska Co.
in Galway H91HHT0 Ireland

         


Die Galway Clinic an der Nordwestküste Irlands sucht eine(n) qualifizierte(n) und motivierte(n) Fach- oder Oberarzt/ärztin zur Verstärkung unseres ICU Teams.

Fach- oder Oberarzt/ärztin Intensivmedizin
in Irland gesucht

Galway ist mit ca. 80.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt im Westen Irlands und eine Universitätsstadt. Galway bietet z.B. mit dem Galway Early Music Festival oder dem Galway Arts Festival ein reiches Angebot an Kultur, Musik und Kunst. Die Innenstadt mit seiner großen Anzahl von typisch irischen Pubs ist eine Touristenattraktion. Im Jahr 2020 wird Galway Europäische Kulturhauptstadt.

Die Galway Clinic ist eine Privatklinik mit 146 Betten und besteht seit 2004.

Unsere Intensive Care Unit dient sowohl als Intensivstation als auch als HDU/intermediate care unit und umfasst 8 Betten mit 6 potentiellen Beatmungsbetten. Wir betreuen sowohl medizinische als auch chirurgische Patienten. Der Hauptanteil unserer ca. 850 Aufnahmen auf die ICU pro Jahr sind elektive chirurgische Patienten, allerdings mit zunehmendem Anteil an ungeplanten medizinischen Aufnahmen aufgrund unseres wachsenden Emergency Departments.

Chirurgische Disziplinen mit zumeist elektiven postoperativen Patienten auf der ICU sind Kardiochirurgie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Kolorektal-/Allgemeinchirurgie und Orthopädie.

Alle modernen ICU/HDU/IMC Verfahren außer ECMO kommen bei uns zur Anwendung.

Aufgabe des ICU Registrars (Fach-/Oberarzt) ist es, intensivmedizinische Expertise sowohl innerhalb als auch außerhalb der Intensivstation zu bieten. ICU Registrars in Irland arbeiten unter Aufsicht und Direktion eines Consultant Anaesthesiologist, was etwa vergleichbar mit einem deutschen Chef- oder Oberarzt ist. Der Dienst auf der Intensivstation ist in 12 Stunden Schichten organisiert. Die European Working Time Directive wird vollumgänglich beachtet.

Die Stelle kann sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Galway Clinic bietet eine hervorragendes Work-Life-Balance mit sehr guter Bezahlung.

Voraussetzung für Bewerber:
• Facharzt/ärztin für Anaesthesie und idealerweise Intensivmedizin
• Registrierung am Irish Medical Council (Galway Clinic hilft bei der Registrierung)
• Zertifikat in basic und advanced life support (BLS, ACLS)

Bewerbungen bitte an:
Michelle Sherlock
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel 00353 91785716

Bewerbungsschluss ist der 12.04.2019


Sie können die Anzeige 
hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 15. März 2019.

 

Oberärztin /  
Oberarzt
in Vollzeit
DRK-Kliniken Nordhessen
in 34121 Kassel

             


Die DRK-Kliniken Nordhessen gehören mit zwölf Kliniken, rund 900 Mitarbeitern und 500 Betten an drei Standorten zu den leistungsfähigsten Krankenhäusern Nordhessens. Wir setzen auf exzellente Therapie und Betreuung, hochqualifizierte Diagnostik sowie interdisziplinäre Zusammenarbeit. Dementsprechend investieren wir in die Qualifikation und Weiterbildung unseres Personals. Eine gute wirtschaftliche Aufstellung garantiert unseren Mitarbeitern ein Umfeld mit hoher Arbeitsplatzqualität.

Zur Verstärkung unseres Teams der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin suchen wir eine/n

Oberärztin/-Oberarzt in Vollzeit

In über 7.000 Narkosen jährlich kommen alle zeitgemäßen Verfahren der Allgemein- und Regionalanästhesie zur Anwendung. Die DRK-Kliniken Nordhessen haben mit zahlreichen großen abdo-minalchirurgischen Eingriffen als viszeralchirurgisches Zentrum große Bedeutung für die Region Nordhessen. Die MKG-Klinik ist von überregionaler Bedeutung und erfordert ein differenziertes anästhesiologisches Atemwegsmanagement, u.a. mit mehr als 100 fiberoptischen Intubationen im Jahr. Die Kliniken für Plastische Chirurgie und Orthopädie/Unfallchirurgie sowie operativ tätige Kooperationspartner in den Fachgebieten Neurochirurgie und HNO garantieren ein breites Spektrum an Eingriffen und anästhesiologischen Besonderheiten.

Die interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 21 Betten mit derzeit 9 Beatmungsplätzen. Sie bietet ein breites Behandlungsspektrum, insbesondere in den Bereichen Kardiologie, Onkologie und onkologische Chirurgie sowie ein umfangreiches Angebot intensivmedizinischer Verfahren (Echo-kardiographie, erweitertes hämodynamisches Monitoring, alle Techniken der Nierenersatztherapie, Bronchoskopien, percutane Dilatationstracheotomie, Lungenersatzverfahren).

Die Ärztliche Leitung des am Haus stationierten Rettungshubschraubers Christoph 7 obliegt der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin. Die DRK-Kliniken Nordhessen sind als regionales Traumazentrum zertifiziert.

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Facharztweiterbildung im Fachgebiet „Anästhesie“
• Mehrjährige Erfahrung an Kliniken höherer Versorgungsstufe ist wünschenswert
• Aufgeschlossene teamorientierte Persönlichkeit mit guten kommunikativen Fähigkeiten und ausgeprägter Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen:
• Eigenverantwortliches Arbeiten in einem hoch motivierten Team
• Regelmäßige Teilnahme am Luftrettungsdienst
• Erwerb der Zusatzbezeichnung „Spezielle Intensivmedizin“
• Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Zusatzleistungen (Kostenübernahme mit Freistellung für Fortbildungsveranstaltungen, betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket, Betriebliches Gesundheitsmanagement)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich auf unserer Homepage www.drk-nh.de online. Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Herr PD Dr. Ulrich Fauth, unter der Rufnummer 0561/3086- 4001 gerne zur Verfügung.

DRK-Kliniken Nordhessen Gemeinnützige GmbH
Hansteinstraße 29 • 34121 Kassel
Internet:
www.drk-nh.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Facharzt (m/w/d) 
m. Zusatzbez. Notfallmed.
od. Ass.-Arzt (m/w/d)
Elbe Klinikum Stade
in 21682 Stade

           


Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin im Elbe Klinikum Stade sucht zur Erweiterung des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Facharzt (m/w/d) der Anästhesie mit
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin oder
einen Assistenzarzt (m/w/d) im Rahmen
der Weiterbildung

Die Klinik unter Leitung von Priv.-Doz. Dr. med. Oie Broch versorgt alle operativen Disziplinen, die Geburtshilfe, Radiologie sowie weitere diagnostische oder therapeutische Interventionen innerhalb des Schwerpunktklinikums. Jährlich werden ca. 13.000 Allgemein- oder Regionalanästhesien durchgeführt. Risikopatienten werden im Rahmen des ERAS-Konzeptes mittels Monitorsystemen auf Basis der Pulskonturanalyse hämedynamisch optimiert. Kontinuierlich stehen der Aufwachraum sowie ein Akutschmerzdienst zur perioperativen Versorgung mit zertifizierten Pain-Nurses zur Verfügung. Zur Klinik gehören darüber hinaus die operative Intensivstation mit 14 Betten inklusive Beatmungsintervention sowie das standortbezogene Notarztsystem. Die ärztliche Leitung des Rettungsdienstes sowie die LNA-Gruppe sind in die Klinik integriert.

Ihr Profil:
• Sie verfügen über eine Approbation als Arzt bzw. einen anerkannten Facharzttitel und haben Interesse an einer Tätigkeit in einem Schwerpunktkrankenhaus im
Norden Niedersachsens.
• Sie besitzen ein hohes Maß an fachlicher sowie sozialer Kompetenz, arbeiten fachübergreifend und sind an den gängigen intensivmedizinischen Techniken (PiCCQ®, Echokardiografie, Sonografie, CVVHDF, AnaConDa®) interessiert.
• Sie sind bereit, während der Weiterbildungszeit die Zusatzqualifikation "Notfallmedizin" zu erwerben und anschließend am Notarztsystem teilzunehmen.
• Sie möchten die Zusatzqualifikation "spezielle anästhesielogische lntensivmedizin" oder die Qualifikation "leitender Notarzt" erwerben.

Ihre Vorteile:
• Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung nach einem strukturierten Curriculum und Mentorensystem.
• Gern können Sie Ihr Kind in unserem Kooperationskindergarten in der Nähe der Klinik Stade anmelden.
• Nutzen Sie unser Gesundheitsangebot und nehmen Sie an den Präventionskursen teil.
• Wir beteiligen uns am Jobticket des Hamburger Verkehrsverbundes und bieten einen Shuttle-Service zwischen dem Klinikum und dem Bahnhof Stade an.
• Kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vergünstigungen namhafter Partnerunternehmen der Region.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Priv.-Doz. Dr. med. 0. Broch unter der Rufnummer (04141) 971100 sowie die Assistentensprecher Frau Dr. S. Holdt und Herr Dr. M. Müller unter der Telefonnummer (04141) 971101 gern zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit allen erforderlichen Unterlagen bevorzugt als PDF-Datei oder alternativ per Post an die

Elbe Kliniken Stade-Buxtehude GmbH
Bereich Personal
Bremervörder Straße 111
21682 Stade

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.elbekliniken.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Assistenzarzt  
(w/m/d)
für Anästhesie
Oberschwabenklinik
in 88239 Wangen im Allgäu

               


Die Oberschwabenklinik gGmbH ist einer der führenden medizinischen Dienstleister im Süden Baden-Württembergs. Zu dem kommunal getragenen Verbund (Landkreis Ravensburg 98,2 %, Stadt Ravensburg 1,8 %) gehören als stationäre Häuser das St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg, das Westallgäu-Klinikum in Wangen, das Krankenhaus Bad Waldsee sowie die Geriatrie im Heilig-Geist-Spital Ravensburg. Ambulant betreibt die OSK Medizinische Versorgungszentren (MVZ) in Ravensburg, Wangen und Isny.

WILLKOMMEN BEI UNS ALS

Assistenzarzt (w/m/d)
für Anästhesie

Die Klinik für Anästhesie
• erbringt jährlich ca. 6.600 anästhesiologische Leistungen
• betreibt ein Regionales Schmerzzentrum des Landes Baden-Württemberg mit 15 stationären Betten.
• Der Chefarzt besitzt die Weiterbildung für Anästhesie (4 Jahre), Intensivmedizin (1 Jahr), Schmerzmedizin (1 Jahr) und Palliativmedizin (1 Jahr). Die Stelle ist insbesondere auch für Fachärzte/-ärztinnen ideal, welche die Zusatzbezeichnungen Schmerztherapie, Palliativmedizin oder spezielle Intensivmedizin machen wollen.

Ihre Qualifikation:
• deutsche ärztliche Approbation
• gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot:
• Vergütung nach TV-Ärzte VKA
• strukturierte Weiterbildung
• sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
• Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
• Familienfreundlichkeit
• verbindliche Urlaubsplanung
• Lebensarbeitszeitmodell mit Zeitwertkonto
• umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
• Zusatzleistungen wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad

Wangen (25 000 Einwohner) mit seinem mittelalterlichen Stadtkern liegt in der reizvollen Voralpenlandschaft nahe Bodensee und Alpen mit einem sehr hohen Freizeitwert im Sommer wie im Winter. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort.

Fragen beantwortet gerne Chefarzt Dr. med. Stefan Locher, Tel. 07522/96-1376 (Sekretariat).
Bewerbungen unter Kennziffer WG 003 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Tanja Schlachter,
Postfach 21 60, 88191 Ravensburg oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

WWW.OBERSCHWABENKLINIK.DE


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Facharzt Anästhesie 
(m/w/d) oder
Assistenzarzt (m/w/d)
Kreisklinik Wolfratshausen
in 82515 Wolfratshausen

 


Die Kreisklinik Wolfratshausen gGmbH, akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München ist mit 160 Betten, einer Inneren, Chirurgischen und Anästhesiologischen Abteilung sowie den Belegabteilungen Orthopädie, HNO und Augenheilkunde und einer radiologischen Praxis (CT und MRT) am Haus auf eine umfassende Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung ausgerichtet.

Zur Verstärkung des ärztlichen Teams der anästhesiologischen Abteilung suchen wir einen

Facharzt Anästhesie (m/w/d) oder
Assistenzarzt (m/w/d)
auch Berufsanfänger oder im fortgeschrittenen
Weiterbildungsjahr unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Das Leistungsspektrum der Abteilung Anästhesie umfasst ca. 3.300 Narkosen p.a. sowie die Betreuung der interdisziplinären Intensivstation mit 8 Betten unter der Leitung des Chefarztes der Anästhesie.

Wir bieten Ihnen:
• Vergütung nach dem TV Ärzte VKA/MB, einschließlich einer zusätzlichen Altersvorsorge
• Regelmäßige interne und externe Fort- und Weiterbildungen
• Attraktive Arbeitszeitregelungen/-modelle unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Teilnahme am Notarztdienst der Klinik mit eigenem Liquidationsrecht

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. med. Josef Orthuber gerne zur Verfügung: Tel. 08171 75-0; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

Kreisklinik Wolfratshausen gGmbH
Personalabteilung
Moosbauerweg 5
82515 Wolfratshausen
www.kreisklinik-wolfratshausen.de


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Oberarzt (gn) 
Facharzt (gn)
für Anästhesiologie
UKM Marienhospital Steinfurt
in 48565 Steinfurt

 


Das UKM Marienhospital Steinfurt steht für beste Medizin vor Ort in der Region. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Münster können wir dabei auf den Rückhalt eines hochqualifizierten Partners bauen.

Wir suchen für das UKM Marienhospital Steinfurt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams der Anästhesiologie und Intensivmedizin unbefristet einen

Oberarzt (gn*)

sowie einen

Facharzt (gn*) für Anästhesiologie
und/oder Intensivmedizin

jeweils in Voll- oder Teilzeit
Vergütung in Anlehnung an die AVR-C, Kennziffer 03428

(*gn=geschlechtsneutral)

In unserer Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin werden in fünf OP-Sälen folgende operative Disziplinen versorgt: Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie mit einem Endoprothetikzentrum sowie eine HNO-Belegabteilung.

Die anästhesiologisch geleitete, neu renovierte Intensivstation verfügt über insgesamt 19 Betten mit 8 Beatmungsplätzen und eine telemedizinische Anbindung zum Universitätsklinikum Münster.

Wir erwarten von Ihnen:
• ausgeprägtes Interesse am Fachgebiet und Freude an interdisziplinärem Arbeiten in flachen Hierarchien
• ein empathisches und wertschätzendes Auftreten

Wir bieten Ihnen:
• exzellente Qualifikationsmöglichkeiten
• ein interessantes und breit gefächertes medizinisches Spektrum
• eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und familiären Team
• einen hohen Anteil sonographischer Regionalanästhesieverfahren
• eine enge Vernetzung mit dem Universitätsklinikum Münster inklusive aller Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• eine attraktive Vergütung inklusive betrieblicher Altersvorsorge

All dies an einem familienfreundlichen Standort in unmittelbarer Nähe zur lebendigen Universitätsstadt Münster.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unser Chefarzt Herr Dr. Holger Janssen unter Telefon: 02552 794132 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 31.03.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Mehr Informationen erhalten Sie unter
www.marienhospital-steinfurt.de.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1 • Gebäude D5 • 48149 Münster


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Oberarzt  
Intensivstation
(m/w)
Rhön-Klinikum AG
in 97616 Bad Neustadt a. d. Saale

 


Die RHÖN-KLINIKUM AG betreibt am Campus Bad Neustadt a. d. Saale im Norden Bayerns Fachkliniken sowie ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt rund 1.700 Betten. Darunter befindet sich mit der Neurologischen Klinik Bad Neustadt eines der bundesweit größten Zentren für integrierte neurologische Medizin mit aktuell 284 Betten von der Akut- und Intensivneurologie bis in alle Formen der Rehabilitation.

Zum Jahreswechsel 2018/2019 erfolgte die Eröffnung eines neuen Klinikgebäudes, das eine Vielzahl der am Standort vertretenen Fachdisziplinen unter einem Dach vereint und auf der Grundlage digitaler Vernetzung eine hochmoderne medizinische Versorgung im ambulanten und stationären Sektor bietet. Am Campus
Bad Neustadt sind die Grundlagen zur Durchführung einer modernen Diagnostik und innovativer Therapieansätze etabliert.

Für den Bereich unserer Neurologischen Intensivstation suchen wir Sie als

Oberarzt Intensivstation (m/w)

Die neurologisch geführte Intensivstation betreut mit 24 Betten alle intensivpflichtigen neurologischen Patienten am Campus. Alle modernen neurologischdiagnostischen Verfahren werden von der Klinik selbst betrieben oder in Kooperation mit Kliniken auf dem RHÖN-KLINIKUM Campus Bad Neustadt a. d. Saale vor Ort durchgeführt (MRT, CT, Interventionelle Radiologie sowie auf der Intensivstation Bronchoskopie, Gastroskopie, erweitertes hämodynamisches Monitoring, Hypothermie sowie therapeutisches EEG-Monitoring). Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den weiteren intensivmedizinischen Bereichen am Campus sowie neurochirurgischen Zentren in nächster Umgebung. Ein weiterer Ausbau des Bereiches am RHÖN-KLINIKUM Campus ist beabsichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie Facharzt für Neurologie oder Anästhesiologie (m/w) sind und über die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin verfügen, freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Gerne können Sie sich einen ersten Eindruck im Rahmen einer Hospitation verschaffen.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und kollegialen Team. Die Bandbreite des medizinischen Angebotes am RHÖNKLINIKUM Campus bietet Ihnen weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und gute Perspektiven, dabei profitieren Sie zudem von vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Durch unseren Betriebskindergarten und eine geringe Dienstbelastung lassen sich Familie und Beruf bei uns gut verbinden. Mit einem attraktiven übertariflichen Vergütungsmodell werden wir der Ihnen übertragenen Funktion gerecht. Eine Übernahme Ihrer Umzugskosten sagen wir Ihnen zu und sind Ihnen auf Wunsch bei der Wohnungssuche behilflich.

Bad Neustadt a. d. Saale liegt verkehrsgünstig an der Autobahn A71 im Städtedreieck Würzburg, Schweinfurt und Fulda im landschaftlich reizvollen Umland der Bayerischen Rhön mit sehr hohem Freizeitwert und bietet ein umfangreiches kulturelles Angebot in der unmittelbaren Umgebung (Theater, Thermen, Museen,
Sportstätten). Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich am Ort.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an die

RHÖN-KLINIKUM AG
Personalabteilung | Salzburger Leite 1 | 97616 Bad Neustadt a. d. Saale
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rhoen-klinikum-ag.com

Oder rufen Sie uns einfach an. Für Ihre Fragen stehen Ihnen der Chefarzt, Herr Prof. Dr. Keidel (Tel. 09771/908-83110) sowie der Personalleiter, Herr Krämer (Tel. 09771/65-26401), gerne zur Verfügung.
 

Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Facharzt (m/w) oder 
Assistenzarzt (m/w)
in fortgeschr. Weiterbild.
Kath. Marienkrankenhaus
in 22087 Hamburg

           


Wir sind mit 586 Betten und 37 teilstationären Behandlungsplätzen eines der größten konfessionellen Krankenhäuser in Hamburg, ein modernes Dienstleistungsunternehmen der Schwerpunktversorgung. Respekt und Zuwendung in christlicher Tradition bestimmen den Umgang mit den Menschen in unserem Haus.

Unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Rolf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt (m/w) oder Assistenzarzt (m/w)
in fortgeschrittener Weiterbildung

Bei uns finden Sie:

• Die volle Weiterbildungsbefugnis für das Fachgebiet Anästhesiologie und die Zusatzweiterbildungen Intensivmedizin, Spezielle Schmerztherapie und Palliativmedizin
• Eine Klinik, die ca. 20.000 Anästhesien/Jahr in der Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Orthopädie/Unfallchirurgie, Gynäkologie, HNO, Urologie sowie in der Inneren Medizin und der Radiologie durchführt
• Zahlreiche Ultraschall-unterstützte Regionalanästhesien, Akutschmerzdienst
• Geburtshilflich: ca. 3.800 Geburten/Jahr, ca. 1.000 PDAs, ca. 1.200 Sectiones,
• ine Operative Intensivstation unter anästhesiologischer Leitung (16 Betten, ca. 1000 Pat./Jahr, PiCCO, PAK, CRRT, iLA)
• eine Schmerz-Tagesklinik, stat. Schmerzbetten, Schmerzambulanz

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein zielstrebiges Team von Ärzten und Pflegekräften verbunden mit einer leistungsgerechten Vergütung gemäß AVR-Caritas, eine AG-finanzierte Altersversorgung, eine arbeitgeberbezuschusste Fahrkarte (HVV-Proficard) sowie Unterstützung bei Vereinbarkeitsfragen durch pme familienservice.

Für weiterführende Informationen stehen Ihnen unser Ärztlicher Direktor und Chefarzt Prof. Dr. Rolf unter der Telefonnummer 040/ 25 46-11 02 und der Ltd. Oberarzt Dr. Packheiser 040/ 25 46-11 05 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Kennziffer 2018.0108 senden Sie bitte an:
Kath. Marienkrankenhaus gGmbH, Alfredstraße 9, 22087 Hamburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.marienkrankenhaus.org
Whatsapp 0176 / 15 46 02 09


Sie können die Anzeige hier als PDF zum Ausdrucken herunterladen.

Die Anzeige wurde veröffentlicht am Freitag, 01. März 2019.

 

Neueste Mitteilungen

 
 

Agenturmeldung

 
 

Veranstaltungen