Wahlordnung des BDA, Abs. 3:

Wahlvorschläge sind der Geschäftsstelle bis spätestens acht Wochen vor dem Termin der Mitgliederversammlung/Landesversammlung zusammen mit der schriftlichen Einverständniserklärung und dem Curriculum des Kandidaten zuzuleiten. Die Geschäftsstelle stellt die Kandidaten den Mitgliedern des Berufsverbandes bis spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Wahltermin auf der Homepage des BDA unter der Rubrik "Zur Wahl gestellt" mit ihren Curricula vor.

Wahlen zum BDA Präsidium

Zur Wahl gestellt BDA Präsidium, 4. Mai 2017, Uhrzeit: 12.00 - 13.00 Uhr, Saal: Kiew

Es kandidieren :

Präsident:        Prof. Dr. G. Geldner, Ludwigsburg

Vizepräsident:   Dr. F. Vescia, Regensburg

Schriftführer:    PD Dr. Th. Iber, Baden-Baden

Kassenführerin: Frau Dr. K. Becke, Nürnberg

Vertreter der Universitätsanästhesisten: Prof. Dr. Dr. Th. Hachenberg, Magdeburg

Vertreter der KH-Anästhesisten: Frau Prof. Dr. G. Beck, Wiesbaden

Vertreter der niedergelassenen Anästhesisten: J. Karst, Berlin

 

Die Lebensläufe der Genannten findenSie hier: pdf Download Lebensläufe.pdf (263 KB)