Der Verein "Anästhesie in Entwicklungsländern" engagiert sich, unterstützt durch den Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V., für Projekte in der sogenannten Dritten Welt. Ziel des Vereins ist es, einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität anästhesiologischer Versorgung in Entwicklungsländern zu leisten. Auf dieser Seite möchten wir Projekten und Erfahrungen in der Anästhesie im Ausland eine Plattform bieten.

Zur Webseite des Vereins Anästhesie in Entwicklungsländern e.V.

Übersicht der Projekte:

pdf Anästhesie und Critical Care Nursing Ausbildung in Eritrea (778 KB)