Hypnos

 

Anästhesie-Ehrennadel in Silber 

 
Auszug aus den Statuten
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 11.10.1997  

2. Mitgliedern, die im Präsidium oder Ausschuss des BDA eine Funktion ausgeübt oder sich in anderen Gremien betätigt haben, kann in Anerkennung ihrer besonderen Verdienste um den BDA die Ehrennadel in Silber verliehen werden.
4. Die Verleihung der silbernen und der goldenen Ehrennadel wird auf Antrag des Präsidenten mit Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder von Präsidium und Ausschuss beschlossen.
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 27.10.2007
  Die Ehrennadel in Silber kann unabhängig von der Dauer der Mitgliedschaft an Funktionsträger mit besonderen Verdiensten im Rahmen einer Mitgliederversammlung des BDA, verbunden mit einer Laudatio in der Ehrungsbroschüre des DAC, verliehen werden.
 
Laudatio Anästhesie-Ehrennadel in Silber

 

Prof. Dr. med. Wolfgang Heinrichs, Mainz

pdf Laudatio Prof. Wolfgang Heinrichs (PDF) (104 KB)
 

 
Übersicht aller Träger/innen
2007 Prof. Dr. Guido Hack
2007 Priv.-Doz. Dr. Thomas Klöss
2008 Dr. med. Wolf-Dieter Oberwetter
2010 Dr. med. Edith Danda
2010 Dr. med. Johann N. Meierhofer
2011 Prof. Dr. med. Jürgen Biscoping
2011 Dr. med. Renate Schäffer
2011 Prof. Dr. med. Jürgen-Erik Schmitz
2012 Prof. Dr. med. Hanswerner Bause
2013 Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Monika Daubländer
2013 Prof. Dr. med. Clemens-Alexander Greim
2014 Prof. Dr. Claude Krier
2015 Prof. Dr. med. Wolfgang Heinrichs, Mainz
 

Anästhesie-Ehrennadel in Gold 

 
Auszug aus den Statuten
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 11.10.1997  

1. Die Anästhesie-Ehrennadel in Gold kann an Persönlichkeiten verliehen werden, die sich herausragende Verdienste um den BDA erworben haben.
2. Die Verleihung der silbernen und der goldenen Ehrennadel wird auf Antrag des Präsidenten mit Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder von Präsidium und Ausschuss beschlossen.
 
Laudatio Anästhesie-Ehrennadel in Gold

Prof. Dr. med. Jürgen Biscoping, Karlsruhe

pdf Laudatio Prof. Jürgen Biscoping (PDF) (217 KB)

 
Übersicht aller Träger/innen
1989 Prof. Dr. Karl Bräutigam †
1989 Prof. Dr. Walter Henschel †
1989 Prof. Dr. Karl Horatz †
1989 Prof. Dr. Dr. med. h. c. Karl Hutschenreuter †
1990 Prof. Dr. Hans Wolfgang Opderbecke
1991 Dr. Peter Uter †
1998 Dr. Heribert Weigand †
1999 Dr. Jan-Peter Wittenburg
2001 Prof. Dr. Klaus Fischer
2002 Prof. Dr. Eberhard Götz
2003 Prof. Dr. Kai Taeger
2004 Prof. Dr. Dr. h.c. Hugo Van Aken, FRCA / FANZCA
2005 Elmar Mertens
2007 Prof. Dr. Hilmar Burchardi, FRCA
2008 Prof. Dr. med. Bernd Freitag
2009 Dr. med. Manfred Körner
2010 Prof. Dr. iur. Dr. rer. pol. Klaus Ulsenheimer
2012 Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Klaus A. Lehmann
2014 Dr. med. Johann N. Meierhofer
2014 Dr. Guido Schüpfer, Ph.D., MBA HSG
2015 Prof. Dr. med. Jürgen Biscoping, Karlsruhe
   
 

Ehrenmedaille 

 
Auszug aus den Statuten
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 17.11.2012  

1. Der Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA) stiftet die BDA-Ehrenmedaille.
2. Die BDA-Ehrenmedaille wird an Persönlichkeiten verliehen, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten geleistet haben.
3. Über die Verleihung entscheiden Präsidium und Ausschuss des BDA mit Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder dieses Gremiums.
 
Laudatio Ehrenmedaille

 

Prof. Dr. med. Jörg Martin, Göppingen


Laudatio (PDF)

 
Übersicht aller Träger/innen
2013 Prof. Dr. med. Jörg Martin, Göppingen
   
   
 

Ernst-von-der-Porten-Medaille 

 
Statuten
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 20.06.1987  

1. Der Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA) stiftet eine Ernst-von-der-Porten-Medaille als ehrendes Gedenken an die Pionierleistungen des Hamburger Arztes Ernst von der Porten (1884 - 1940) zur Entwicklung einer eigenständigen Anästhesiologie in Deutschland.
2. Die Ernst-von-der-Porten-Medaille wird an Persönlichkeiten verliehen, die einen herausragenden Beitrag zur Entwicklung der deutschen Anästhesiologie geleistet haben.
3. Über die Verleihung entscheiden Präsidium und Ausschuss des BDA mit Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder dieses Gremiums.
 
Laudatio Ernst-von-der-Porten-Medaille

Dr. med. Wolfgang Wesiack, Hamburg


pdf Laudatio Dr. Wolfgang Wesiack (PDF) (219 KB)

 
Übersicht aller Träger/innen
1986 Prof. Dr. h.c. Walther Weissauer
1986 Prof. Dr. Karl Horatz †
1986 Dr. Charlotte Lehmann
1988 Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Hutschenreuter †
1989 Domkapitular Prälat Werner Mühlenbrock †
1994 Prof. Dr. Hans Wolfgang Opderbecke
1996 Dr. Othmar Zierl  †
1997 Dr. Peter Uter †
1999 Bernd Gottesmann
1999 Prof. Dr. Volker Kretschmar
2000 Prof. Dr. Karl Hempel
2004 Dr. Ursula Auerswald †
2004 Dr. Jan-Peter Wittenburg
2006 Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Stoeckel
2007 Prof. Dr. Dr. Klaus Ulsenheimer
2008 Prof. Dr. med. Hartwig Bauer
2009 Dr. iur. Elmar Biermann
2011 Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hugo K. Van Aken
2011 Elmar Mertens
2011 Nadja Schwarz
2013 Rolf-Werner Bock
2014 Prof. Dr. med. Hans-Peter Bruch, Berlin
2015 Dr. med. Wolfgang Wesiack, Hamburg
   
 

Ehrenmitgliedschaft 

 
Auszug aus der Satzung
Auszug aus der Satzung (in der Fassung vom 30. Sept. 1992)
  § 3 Mitgliedschaft
1. Ordentliche Mitglieder können Fachärzte für Anästhesiologie und Ärzte werden, die in der Weiterbildung für das Gebiet Anästhesiologie begriffen sind.
2. Personen, die sich in besonderem Maße um die vom Berufsverband vertretenen Belange verdient gemacht haben, kann durch Beschluss des Präsidiums und des Ausschusses die Ehrenmitgliedschaft verliehen werden. Der Beschluss bedarf in beiden Organen einer Vierfünftelmehrheit.
 
Laudatio Ehrenmitgliedschaft

Elmar Mertens, Aachen

pdf Laudatio Elmar Mertens (PDF) (670 KB)
 

 
Übersicht aller Ehrenmitglieder
1973 Dr. Charlotte Lehmann
1973 Prof. Dr. h.c. Walther Weißauer
1979 Prof. Dr. Dr. h.c. Karl Hutschenreuter †
1983 Prof. Dr. Karl Horatz †
1987 Prof. Dr. Hans Wolfgang Opderbecke
1988 Dr. Peter Uter †
1990 Dr. Othmar Zierl †
1991 Prof. Dr. Walter Henschel †
1994 Dr. Klaus Zinganell
2006 Prof. Dr. Klaus Fischer
2006 Dr. Jan-Peter Wittenburg
2007 Prof. Dr. Bernd Landauer
2010 Prof. Dr. med. Dr. h.c. Klaus van Ackern
2014 Elmar Mertens
   
 

Ehrenstatue des BDA für herausragende Verdienste 

 
Satzung
Beschluss von Präsidium und Ausschuss des BDA am 23./24. März 2001  

1. Anläßlich seines 40-jährigen Bestehens stiftet der Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA) als höchste von ihm zu verleihende Auszeichnung die "Ehrenstatue des BDA für herausragende Verdienste". Sie besteht aus einer Urkunde und einer Bronzereplik der antiken Hypnos-Büste.
2. Der Preis wird an Persönlichkeiten verliehen, die in ihrem Lebenswerk in herausragender Weise die berufspolitischen Interessen der Anästhesiologie gewahrt, unterstützt oder gefördert haben oder die sich in sonstiger Weise um die berufspolitische Fortentwicklung der Anästhesiologie oder um ihr Ansehen in der Öffentlichkeit in hervorragender Weise verdient gemacht haben.
3. Die Verleihung des Preises wird in den offiziellen Organen des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten e.V. publiziert, in der Mitgliederversammlung bekanntgegeben und soll grundsätzlich im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung anläßlich des von der DGAI veranstalteten Jahreskongresses überreicht werden.
 
Laudatio Ehrenstatue des BDA für herausragende Verdienste

Prof. Dr. med. Bernd Landauer


Laudatio (PDF)

 
Übersicht aller Verleihungen der Ehrenstatue
2001 Dr. Charlotte Lehmann
2001 Prof. Dr. Hans Wolfgang Opderbecke
2001 Prof. Dr. h. c. Walther Weißauer
2008 Prof. Dr. med. Klaus Fischer
2011 Prof. Dr. med. Bernd Landauer