Zwei von drei wollen die elektronische Patientenakte nutzen

 

Berlin (pag) – In einer neuen Umfrage ermittelt der Digitalverband Bitkom, wie es um digitale Gesundheitsangebote in Deutschland steht. Allen voran die zu Jahresbeginn eingeführte elektronische Patientenakte (ePA) erfreut sich demnach großer Beliebtheit. Der Verband fordert von den Ärzten noch mehr Aufklärung.

TAVI: Mindestmenge könnte Behandlungsqualität erhöhen

Köln (pag) – Kliniken, die eine größere Zahl kathetergestützter Aortenklappenimplantationen (TAVI) durchführen, erzielen bessere Behandlungsergebnisse. Zu diesem Urteil gelangt das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) in einem Rapid Report.

Ärzte verschreiben mehr Antidepressiva

Berlin (pag) – Die Verordnungen von Antidepressiva und Schmerzmitteln steigen stetig an. Bei Beruhigungsmitteln sind die Zahlen hingegen rückläufig.

CIRS-AINS Fall des Monats Quartal 2/2021

Neue Ausgabe des CIRS-AINS Fall des Monats

Einladung zu den Wahlen* des Landesverbandes Sachsen

09. November 2021, 18.00 – 18.45 Uhr, online