„Lange Nacht der Gesundheit im Bundestag“

Berlin (pag) – Jens Spahn nennt es die „Lange Nacht der Gesundheit im Deutschen Bundestag“. Drei Gesetze aus dem Ressort des Bundesgesundheitsministeriums hat das Parlament beschlossen: das Hebammenreformgesetz, die Reform der Psychotherapeutenausbildung sowie das Implantateregister-Errichtungsgesetz. Debattiert wurde außerdem über das MDK-Reformgesetz und das Digitale-Versorgung-Gesetz.

Gesundheitskompetenz: FDP-Politiker fordert Schulfach Gesundheit

Berlin (pag) – Ein staatliches Portal soll ab 2021 verlässliche Gesundheitsinformationen im Internet bereitstellen. FDP-Gesundheitspolitiker Andrew Ullmann kritisiert, dass die Bundesregierung die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Gesundheitskompetenz vor sich herschiebt.

IQTIG-Qualitätsreport: Bei sieben Indikatoren Handlungsbedarf

Berlin (pag) – Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) stellt im gerade veröffentlichten Qualitätsreport 2019 bei sieben Indikatoren besonderen Handlungsbedarf fest. Für Institutsleiter Dr. Christoph Veit dokumentiert der Bericht den Erfolg von Qualitätssicherung.

9. Deutsch-Österreichische Medizinrechtstagung „Recht am See“

9. Deutsch-Österreichische Medizinrechtstagung "Recht am See" in Bad Wiessee/Tegernsee

Wahl von zwei Vertretern der Mitgliedergruppe „Nachgeordnete Fachärzte“ als kooptierte Mitglieder des BDA-Ausschusses

Wahl von zwei Vertretern der Mitgliedergruppe „Nachgeordnete Fachärzte“ als kooptierte Mitglieder des BDA-Ausschusses